News

2 weeks ago

Bali Insider

Frei nach Google übersetzt, überreichte der Regierende Bürgermeister von Berlin Michael Müller dem indonesischem Botschafter eine Art „care Paket“ für Jakarta:

Bei der Realisierung der konkreten Zusammenarbeit verteilte der Berliner Bürgermeister die erste Hilfe für Medizinprodukte an Jakarta

Der Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, übergab der Regierung des DKI Jakarta erste medizinische Hilfsmittel. Die Lieferung der Hilfe, die im Büro des Berliner Bürgermeisters stattfand, ging am Donnerstag, dem 8. Oktober 2020, offiziell beim indonesischen Botschafter in Berlin, Arif Havas Oegroseno, ein.

Die anfängliche Unterstützung für Medizinprodukte umfasste 24.000 Typ IIR-Masken (zertifiziert nach EN 14683 / ASTM F2100 Level 1-2), 4.500 FFP 2-Masken (zertifiziert nach EN 149 / vergleichbar mit N95) und 8000 sterile Tupfer in Röhrchen für den PCR-Test von COVID-19. Nach der Übergabe an Botschafter Oegroseno wird die Medizinproduktehilfe direkt von der Berliner Regierung nach Jakarta geschickt.

Bürgermeister Müller sagte, diese erste Hilfe sei eine Form der Solidarität zwischen den beiden Partnerstädten, die seit April 1994 zusammengearbeitet hatten. Jakarta war die erste Stadt in Südostasien, die eine Partnerstadtkooperation mit Berlin unterhielt.

„Im Moment machen alle Teile der Welt schwierige Zeiten durch. In Zeiten wie diesen ist Solidarität mit unseren Mitmenschen, sei es in Form von humanitärer Hilfe oder Austausch von Erfahrungen und Wissen, sehr wichtig ", sagte Bürgermeister Müller.

Ihm zufolge ist diese Form der Solidarität für Jakarta als Stadt mit einer sehr dichten Bevölkerung sehr relevant. Die Unterstützung für medizinische Geräte wird zwei regionalen Krankenhäusern in Jakarta zugewiesen. Es ist zu hoffen, dass dies dazu beitragen kann, die Anzahl der Fälle zu verringern und das Volumen der COVID-19-Tests in Jakarta zu erhöhen.

Bei dieser Gelegenheit würdigte Botschafter Oegroseno die Unterstützung der Berliner Regierung.

"Im Namen der indonesischen Regierung, insbesondere der DKI-Regierung von Jakarta, möchte ich mich für die hohe Solidarität der Berliner Regierung bedanken. Dies ergänzt die bisher gute Zusammenarbeit in verschiedenen Bereichen ", sagte Botschafter Oegroseno.

Er erklärte weiter, dass die Zusammenarbeit zwischen den Partnerstädten Jakarta - Berlin nicht nur eine Formalität sei. Viele konkrete Kooperationen wurden realisiert. In den letzten zwei Jahren wurde beispielsweise die Start-up-Kooperation Jakarta-Berlin aktiv betrieben. Darüber hinaus hat die Berliner Stadtregierung im Rahmen von Smart City ihre Mitarbeiter nach Jakarta geschickt.

Darüber hinaus hat die Berliner Regierung im Sportbereich einen Fußballtrainer für die U-18-Mannschaft des DKI Jakarta entsandt. Andererseits hat Jakarta auch Badminton-Trainer nach Berlin geschickt. Eine Reihe von Turnieren in diesen beiden Sportarten wurde ebenfalls abgehalten, um die Beziehungen zwischen den beiden Städten enger zu gestalten. Im Jahr 2019 veranstaltete die Regierung von Jakarta auch eine silberne Jubiläumsfeier für Jakarta Berlin mit Mode-, Tanz- und kulinarischen Darbietungen in der Stadt Berlin.

Major Müller und Botschafter Oegroseno glauben, dass es noch viele andere potenzielle Partnerschaften gibt, an denen noch gearbeitet werden kann. In Bezug auf COVID-19 koordinieren Jakarta und Berlin auch weiterhin die verstärkte Zusammenarbeit, um die Auswirkungen zu minimieren. Die Kommunikation wurde bisher auch in einer Reihe von Videokonferenzen zwischen dem Bürgermeister von Berlin und dem Gouverneur von DKI Jakarta durchgeführt. Zu den wichtigen Aspekten gehörten Medikamente, Medizinprodukte und die Suche nach dem effektivsten Weg, um schnell Hilfe zu leisten.

(Quelle: Indonesische Botschaft in Berlin)
#inidiplomasi #NegaraHadir #NegaraMelindung Außenministerium der Republik Indonesien Provinzregierung von DKI Jakarta DKI Jakarta #bersatul interviewovid PPI Berlin-Brandenburg PPI Deutschland Task Force covid19 RI Gesundheitsministerium Gesundheitsministerium RI Gesundheitsamt der Provinz RI
... See MoreSee Less

View on Facebook

1 month ago

Bali Insider

🙏🕉 ... See MoreSee Less

View on Facebook

2 months ago

Bali Insider

Ihr Lieben, selten das mich etwas so beeindruckt, das ich Werbung dafür mache. Wer sich für Bali interessiert, für denjenigen ist dieses Buch geschrieben. Die beste, einfach verständliche Beschreibung des balinesischen Hunduismus die ichbisher auf Deutsch lesen konnte. Ein großes Dankeschön an @MarkusKrauße für dieses Werk! Om Swastiastu ❤️🙏🏽🕉

www.bod.de/buchshop/bali-verstehen-lernen-markus-krausse-9783751903936
... See MoreSee Less

View on Facebook

2 months ago

Bali Insider

Die neuste Entwicklung der „Corona“-Zahlen, danke Jackie Pomeroy ... See MoreSee Less

View on Facebook

3 months ago

Bali Insider

Weniger Bali betreffend, jedoch von hoher kultureller Bedeutung für alle islamisch geprägten Gegenden Indonesiens:
Selamat Hari Raya Idul Adha - Herzlichen Glückwunsch zum Idul Adha-Fest

Idul Adha – Das Islamische Opferfest:
Das Opferfest Idul Adha bildet neben Idul Fitri, den Feiertagen zum Ende des Fastenmonats Ramadhan, den zweiten Höhepunkt im islamischen Jahresverlauf. Idul Adha wird am zehnten Tag des Monats Zulhijah, genau 70 Tage nach Idul Fitri, gefeiert. Es markiert den Höhepunkt der Hadsch, wie die Wallfahrt nach Mekka heißt.

An Idul Adha befinden sich die Pilger der Hadsch im Tal Mina östlich von Mekka. Dort stehen drei Steinmauern, Jamarat genannt. Diese symbolisieren den Satan, der an dieser Stelle den Propheten Ibrahim Ibrahim in Versuchung gebracht haben soll. Indem sie diese Mauern mit je sieben Kieselsteinen bewerfen, zelebrieren die Pilger symbolisch die Steinigung Satans und distanzieren sich von allem Bösen. Nach dieser Steinigung werden Opfertiere geschlachtet. An den drei Tagen um Idul Adha ist Muslimen das Fasten verboten.

Der Hintergrund:
Idul Adha soll an den Propheten Ibrahim erinnern, der in den drei großen Weltreligionen Christentum, Judentum und Islam als Stammvater gilt. In allen drei Religionen ist die Geschichte bekannt, in der Gott Ibrahim (Abraham) befahl, seinen Sohn (Isaak) zu opfern. Ibrahim sollte mit dieser Prüfung auf die Probe gestellt werden. Als Gott sah, dass Ibrahim zu diesem Opfer bereit war, nahm er seinen Befehl zurück. Zum Dank opferten Ibrahim und sein Sohn ihm einen Widder.

In Erinnerung an diese Opferung gehört bis heute das Schlachten eines Tiers - neben der Hadsch und dem an diesem Tag gesprochenen Id-Gebet - zu Idul Adha. Jeder Moslem, der es sich leisten kann, opfert eines oder mehrere Tiere, spendet einen Teil des Fleisches an Bedürftige und verspeist den verbleibenden Rest gemeinsam mit Freunden und Familienangehörigen. Als Schlachttiere erlaubt sind alle Paarhufer außer Schweine, die im Islam als unreine Tiere gelten.

Idul Adha in Indonesien:
Am frühen Morgen des Feiertages besucht man die Moschee, um dort gemeinsam mit anderen Glaubensbrüdern und -schwestern zu beten. Das Gebet zu Idul Adha heißt „Sholat Id“. Das Id-Gebet ist nach der Hadsch und dem Schlachten eines Opfertieres der dritte wichtige Bestandteil von Idul Adha.

Manche gehen nach dem Gebet noch auf den Friedhof, um der Verstorbenen zu gedenken, Koranverse zu lesen oder Gebete zu sprechen, bevor man sich zur Schlachtung der Opfertiere begibt. Geschlachtet werden meistens Ziegen, aber auch Wasserbüffel oder Rinder, je nachdem, wieviel Geld man spenden kann.

Die Schlachtung soll nur an besonders ausgewiesenen und lizensierten Orten stattfinden. Wer es sich leisten kann, lässt die Schlachtung durch einen eigens angeheuerten Schlachter bei sich zuhause durchführen. Der Schlachter sollte ein Imam sein, der das Schächten beherrscht. Für die Schlachtung gibt es eine Menge Regelungen zu beachten. So etwa darf ein Schaf nicht jünger als ein Jahr alt sein, Ziegen müssen mindestens zwei Jahre alt sein. Die Tiere müssen gesund sein. Eine Ziege oder ein Schaf muss von einer Person geopfert werden, eine Kuh oder einen Wasserbüffel hingegen können sich bis zu sieben Personen miteinander teilen.

Das frische Fleisch wird sofort zur Herstellung von Sate, Eintopf (gule) oder anderen, regionaltypischen Gerichten verwendet und gemeinsam genossen. Ein Teil des Fleisches muss an bedürftige Nachbarn, Freunde oder gemeinnützige Institutionen wie etwa Waisenhäuser gespendet werden. Bis zum Ende des Tages bleibt man im Kreise der Familie, oder man besucht Freunde und Nachbarn.

Während Idul Adha bleiben aus Respekt vor den Gläubigen eine ganze Reihe von Vergnügungszentren geschlossen. Dazu gehören beispielsweise Nachtclubs, Diskotheken, Dampfbäder, Massagehäuser und Spielotheken, Bars, Karaokecafés, Pubs und Billardhäuser.

Regionale Traditionen:
Selbstverständlich wird Idul Adha in vielen Regionen des Archipels mit eigenen Traditionen gefeiert. So wird etwa in der Hafenstadt Cirebon an der Nordküste Javas nur zweimal im Jahr, an Idul Fitri und an Idul Adha, das alte Gamelan Sekaten aus dem Sultanspalast Kasepuhan gespielt, wenn der Sultan nach dem Frühgebet aus der Moschee tritt; in Ambon im Osten Indonesiens werden Ziegen von Männern wie Babys in Tücher gewickelt und anschließend in einer bunten Prozession liebevoll durch die Straßen der Wohngebiete an den Ort ihrer Opferung getragen. Zu dieser Prozession gehört es auch, dass junge Männer in wildem Kampf versuchen, eine Fahne zu ergattern, die an einer Stange getragen wird. Dieses Ritual nennt sich „Kaul Negeri dan Abda’u“. Im ostjavanischen Pasuruan werden die Kühe vor ihrer Schlachtung mit Kronen, Tüchern und Blütenketten reich geschmückt und feierlich durch die Straßen geführt. Dieses Ritual nennt sich Manten Sapi (die Rinderbraut).

In der Zeremonie namens Apitan bringen in der Provinzhauptstadt Semarang an der Nordküste Indonesiens die Menschen ihre landwirtschaftlichen Erzeugnisse zusammen, die zum Teil kunstvoll aufgetürmt werden. Nach der offiziellen Zeremonie stürzen sich die Menschen darauf und versuchen, etwas von Früchten, Gemüse oder Reis zu ergattern. Ähnlich wie das Apitan verläuft auch die wesentlich größere Zeremonie des Grebeg Gunungan in der Sultanstadt Yogyakarta. Hier ist es der Sultan, der drei große Türme mit Obst, Gemüse und Reiskuchen spendet. Diese Türme werden in einer feierlichen Prozession vom Sultanspalast zur Moschee gebracht. Auch hier rangeln sich die Menschen um die Kostbarkeiten der Türme, denen man glückbringende Kräfte nachsagt. Sowohl das Apitan als auch das Grebeg Gunungan wurden wegen Covid-19 in diesem Jahr abgesagt.

Idul Adha mit Covid-19:
Saudi Arabien hat in diesem Jahr keine Visa für die Hadsch erteilt. Außer einer begrenzten Anzahl von 10.000 einheimischen Pilgern und in Saudi Arabien ansässigen Ausländern ist es 2020 keinem Gläubigen gestattet, sich auf die Hadsch zu begeben.

In den letzten vier Jahren war die indonesische Pilgergemeinde auf der Hadsch stets die zweitgrößte nach der pakistanischen. Im Durchschnitt reisten mehr als 875.000 Indonesier jährlich nach Mekka. Dieses Jahr haben lediglich 13 indonesische Staatsbürger Glück gehabt: sie wurden zur Teilnahme an der Hadsch ausgelost. Alle 13 leben in Saudi-Arabien.

Für hunderttausende andere indonesische Gläubige, die zum Teil bis zu zehn Jahre auf ihre Hadsch warten mussten und ein Vermögen für ihre Teilnahme daran bezahlt haben, ist das ein schwerer Schlag.

Wie an Idul Fitri, dem Ende des Fastenmonats Ramadhan, so ist es auch jetzt Brauch, dass diejenigen, die nicht auf der Hadsch sind, nach Hause zur Familie fahren (mudik). Im Gegensatz zum mudik nach Ramadhan wurde die Heimreise jetzt zwar nicht verboten, aber die Reisenden wurden strengstens ermahnt, aufzupassen und sich an die Abstands- und Hygienegebote zu halten. Massengebete sollen vermieden werden. Die größte Moschee des Landes, die Istiqlal-Moschee in Jakarta, wo sich an solchen Tagen zehntausende Gläubige versammeln, hat das Id-Gebet abgesagt.

In den gefährdeten roten Zonen (in Jakarta zum Beispiel 33 Gemeinschaftseinheiten – so genannte rukun warga, die zwischen 3 und 10 Haushalte umfassen, und über ganz Jakarta verteilt sind) sollen die Menschen zuhause bleiben und das Id-Gebet im Kreis der Familie verrichten. Wer nicht auf den Gang in die Moschee verzichten möchte, muss eine Maske tragen und seinen eigenen Gebetsteppich mitbringen.

Bei öffentlichen Schlachtungen darf nur eine begrenzte Anzahl von Menschen anwesend sein. Die Gläubigen, die Geld für eine Schlachtung gespendet haben, müssen sich durch Mitglieder der Schlachtungskomitees vertreten lassen, die sich streng an die Hygiene- und Abstandsregelungen zu halten haben.

Bei allen religiösen Zeremonien sind nicht nur die durch die Religion vorgegebenen Regeln zu befolgen, sondern auch die durch die Pandemie erforderlichen Abstandsregelungen und Hygienemaßnahmen einzuhalten.

Die durch Covid-19 verursachte ökonomische Krise zeigt sich auch in einem drastischen Rückgang des Erwerbs von Opfertieren an Idul Adha. Während sich 2019 noch 3,5 Millionen Menschen an dem Ritual beteiligten und eine Summe von 1,9 Mrd. USD für Opfertiere ausgaben, werden es in diesem Jahr voraussichtlich nur 2,3 Millionen Menschen sein, die schätzungsweise 1,4 Mrd. USD in Opfertiere investieren werden.

Quelle: Haus der indonesischen Kulturen Berlin
... See MoreSee Less

View on Facebook

3 months ago

Bali Insider

News zum Wochenstart:
Die Corona Zahlen in Indo steigen und haben leider einen neuen Rekord gebrochen. Bleibt also abzuwarten, ob dem Vorpreschen des Gouverneurs von Bali in Bezug auf die Öffnung für den Tourismus zum 11. September von der Regierung in Jakarta stattgegeben wird.

Wer sich gerade in Indo aufhält und Yogyarkata einen Besuch abstatten möchte, kann dies gerne tun, muss sich aber vorher Apps laden um sich zu akkreditieren.

Und wer sich auf den Weg zurück nach Deutschland macht, wird in naher Zukunft in München (Flughafen) kostenlos auf Corona getestet.

Und für alle die Fernweh haben und auf behaarte Waldmenschen stehen (Orang-Utan [Orang=Mensch (H)Utan=Wald]), kann ich wärmstens die 90 Minuten Doku Elstners Reisen empfehlen.

Quelle: Jakarta Post und ard Mediathek.
Links folgend:

www.thejakartapost.com/news/2020/07/18/indonesias-covid-19-cases-surpass-mainland-china-as-deaths...

www.thejakartapost.com/news/2020/07/19/covid-19-indonesia-logs-new-record-daily-death-toll.html?s...

www.thejakartapost.com/news/2020/07/19/indonesias-virus-cases-deaths-accelerate-after-reopening.h...

www.thejakartapost.com/travel/2020/07/20/apps-to-download-before-visiting-yogyakarta-in-the-new-n...

www.thejakartapost.com/travel/2020/07/20/germanys-bavaria-plans-free-coronavirus-tests-at-airport...

www.ardmediathek.de/ard/video/dokumentarfilm/elstners-reisen-die-retter-der-orang-utans/swr-ferns...
... See MoreSee Less

View on Facebook

3 months ago

Bali Insider

Etwas offtopic aber immerhin Indonesien und Urwald 😉 ... See MoreSee Less

View on Facebook

3 months ago

Bali Insider

Und hier die Covid-19 Zahlen von Jackie Pomeroy aus der Bali Covid-19 Update Gruppe: ... See MoreSee Less

View on Facebook

3 months ago

Bali Insider

Coronalevel steigt, Agung Level sinkt (Quelle Jackie Pomeroy und Jackie Zwahlen) 🙏🕉 ... See MoreSee Less

View on Facebook

3 months ago

Bali Insider

Danke Drei Kah für deine Fotos aus Bali 🕉🙏 ... See MoreSee Less

View on Facebook

3 months ago

Bali Insider

Gerne teile ich wieder mal Jackie Pomeroys Bali COVID-19 Update vom 11.07.2020. ... See MoreSee Less

View on Facebook

3 months ago

Bali Insider

Hoch die Hände... Bali Tanz Lehrstunde Part 2:

Immer noch die #kupastari Ausgabe von Balinesischen Tanz.
Dieses Mal werden wir genauer hinschauen, ein weiteres einzigartiges Element im balinesischen Tanz sind die Hände!
Während Sie sich das Video ansehen, können Sie auch versuchen, die Grundbewegungen der Hände im balinesischen Tanz zu üben.

Sieht schön und einfach aus, aber es stellt sich heraus, dass es nicht einfach ist, sich verjüngende Handbewegungen im balinesischen Tänzer-Stil auszuführen. Es erfordert viel Übung, um unsere Finger reflexartig im Rhythmus der Musik zu bewegen.

Wenn Sie indonesische Tänzer sind und an der kupastari-Sitzung mit der indonesischen Botschaft in Berlin teilnehmen möchten, zögern Sie nicht, die Kommentarspalte unten auszufüllen oder uns in Ihrem Tanzbeitrag zu markieren ... 😇.

Wenn Sie an kostenlosen Tanzkursen bei der indonesischen Botschaft in Berlin interessiert sind, melden Sie sich bitte über das Formular an, das wir im vorherigen Beitrag bis zum 10. Juli um 12.00 Uhr MEZ später angegeben haben 📝!

#kupastari
#KBRIBerlin
#inidiplomasi

(Google hat’s übersetzt 😉 )
... See MoreSee Less

View on Facebook

4 months ago

Bali Insider

Na, wer möchte die Tanzkunst erlernen? ... See MoreSee Less

View on Facebook

4 months ago

Bali Insider

Die Grundlage eines Balinesischen Tanzes erlernen? Die Indonesische Botschaft hat dafür ein Video veröffentlicht:
"Indonesia punya ragam jenis tarian tradisional. Setiap tarian tentu punya ciri khas dan keunikannya masing-masing. Pada edisi #kupastari kita akan mengenal langsung keunikan dan kekhasan tarian Indonesia dari para penarinya. Edisi kali ini adalah seputar Tari Bali. Mari belajar seputar Tari Bali dari @Tutiek Rahayu "
... See MoreSee Less

View on Facebook

4 months ago

Bali Insider

Dank an Jackie Pomeroy, u.a. Admin der FB Gruppe Bali COVID-19 Update. Sie lebt auf Bali und teilt täglich ihre Recherche mit. Ein Abo der Gruppe ist m.E. lohnenswert.

23 June 2020

Highlights: the daily numbers from Bali and Indonesia, beaches are not yet open, and a sort-of apology.

SCIENCE DAY

CDC will conduct research with Indonesia on Bali’s low numbers. asiatimes.com/2020/06/us-scientists-seek-answers-to-balis-covid-19-secret/

Research shows antibodies could decline dramatically just 2-3 months after recovering from Covid-19. www.thejakartapost.com/life/2020/06/22/antibody-levels-in-recovered-covid-19-patients-decline-qui...

THE NUMBERS

• Yesterday’s national data (source: BNPB), see the table attached. All of Indonesia counted 954 new positive cases (second day under 1,000, but the 7 day average is still >1,000) bringing the cumulative total to 46,845 with 2,500 (+35) deaths. East Java caught up from the weekend and counted 315 new cases followed by Jakarta (127) and South Sulawesi (111). twitter.com/BNPB_Indonesia

• The national data for Bali differs from the Dinas Kesehatan Provinsi Bali report for 22 June, with today’s national numbers being 5 lower than the provincial numbers to adjust for yesterday’s numbers being 5 higher. National data counts 30 new positive cases in Bali yesterday (-7 from the previous day), pushing the cumulative total to 1080. Total recoveries are 615 (+12) and deaths remained constant at total 9 (+0), leaving total active cases at 456 (+18). Like everyone in Bali, I hope the trend of declining new cases continues. covid19.bnpb.go.id/ pendataan.baliprov.go.id/ and infocorona.baliprov.go.id/

• Yesterday’s provincial data for 35 new Bali cases are all Indonesians (5 PMI and 30 local transmissions). The PMI cases come from Bangli (3), Buleleng (1) and Tabanan (1). The 30 local transmission cases are distributed as follows: Bangli (15), Denpasar (5), Gianyar (4), Badung (3), Karangasem (2), Buleleng (1) and Klungkung (1). infocorona.baliprov.go.id/

• In South Denpasar’s Sesetan, authorities yesterday conducted mass testing for more than 200 people after 5 positive cases were found in the area. balipost.com/news/2020/06/22/131098/Pascatemuan-Kasus-Positif-COVID-19,Ratusan...html Yesterday’s recorded deaths in Denpasar included a staff in engineering & maintenance at RS Wangaya (a Covid-19 referral hospital) and an offering seller in Pasar Kumbasari balipost.com/news/2020/06/22/131072/Pegawai-RSUD-Wangaya-dan-Tukang...html

• Bali-Tribune reports 18 new cases in Bangli (higher than the provincial report, but may adjust tomorrow), with 15 coming from a cluster in Desa Abuan. 14 of those cases are traced back to a medical worker at a private hospital in Gianyar. bali.tribunnews.com/2020/06/22/sehari-melonjak-18-pasien-positif-covid-di-bangli-15-dari-desa-abu...

• Gianyar’s Covid-19 referral hospital reportedly has 5 open beds. bali.tribunnews.com/2020/06/21/ruang-isolasi-di-rsud-sanjiwani-tersisa-5-bedpasien-covid-19-di-gi...

• The two cases in Karangasem came from Padangbai and Bugbug. balipost.com/news/2020/06/21/130980/Warga-Positif-COVID-19-di-Karangasem...html

• 712 traders in Pasar Galiran in Klungkung took rapid tests on Sunday, and 72 were reactive. These are now awaiting results from their PCR swab tests. These 712 are in addition to the 87 swab tests administered the day before, with results still pending. balipost.com/news/2020/06/22/131239/712-Pedagang-Pasar-Galiran-Jalani...html

• There is a LIST OF ONLINE RESOURCES in the Group FILES.

MITIGATION & POLICY NEWS (or, THERE’S A REASON FOR Covid-19 PROTOCOLS)

• THE BEACHES ARE NOT YET OPEN in Badung, says the head of the SatPol PP for the district. bali.tribunnews.com/2020/06/22/akses-pantai-belum-dibuka-namun-wisatawan-sudahramai-datangi-panta...

• There’s a reason for Covid-19 protocols #1. Follow up apology (kind of) for foreigners behaving badly. Will there be any real consequences? coconuts.co/bali/news/spiritual-community-in-bali-under-fire-for-hosting-crowded-gathering-ignori... www.abc.net.au/triplej/programs/hack/house-of-om-bali-yoga-retreat-lies-about-mass-gathering/1238... The Bali-Tribune reports the Gianyar authorities are investigating and the owner will be summoned by the Bupati today. bali.tribunnews.com/2020/06/22/pengelola-yoga-massal-akan-dipanggil-bupati-gianyar

• There’s a reason for Covid-19 protocols #2. A wedding in Semarang (Central Java) that did not observe Covid-19 protocols has become a cluster that includes 2 deaths. www.thejakartapost.com/news/2020/06/22/semarang-wedding-party-contributes-to-covid-19-spike.html

• Denpasar authorities are sending home ten men to NTT and East Java after taking them into custody for not having ID cards and no rapid test results. They traveled to Bali to find work. bali.tribunnews.com/2020/06/22/10-duktang-tanpa-identitas-dipulangkan-sayoga-mereka-nekat-datang-...

TRAVEL AND IMMIGRATION NEWS

• There are reports of Qatar denying boarding to non-Indonesian nationals in London because the UK is on a list of Covid-19 countries. Does anyone here have direct knowledge of this?

• Very recent experience flying from DPS to Boston via Jakarta and Tokyo: www.facebook.com/groups/288210044664068/permalink/1705731396245252/

• Any Filipinos thinking about going home? Sarah Arceo did a great photo documentary on the steps, here: www.facebook.com/sarah.arceo17/posts/1436217356572018

Summary of Current Immigration & Travel Requirements

• Rules on travel are changing quickly, so beware. This section is edited daily to ensure the most recent info is included.

• All arrivals – both domestic and international – at DPS must arrive with a negative PCR test result (rapid test is not good enough) issued within 7 days of arrival. Recent reports from travelers returning to Bali from Australia are that new arrivals are required to stay in quarantine after arrival until they pass a negative PCR swab test. One recent traveler required two negative test results.

• Departing passengers from DPS must have a negative PCR test within 7 days of departure (counted from the time of the TEST), or a Rapid Test result within 3 days of departure. They have been checking for these at the entrance to the airport before checking in.

• As of 11 June, the best information I have is that the SIKM (Surat Izin Keluar Masuk) IS still required if Jakarta is your final destination. There is a website to apply, but everybody says it’s non-functional: corona.jakarta.go.id/id/izin-keluar-masuk-jakarta

• Jakarta transit for international departures via Garuda – you need a rapid test (within 3 days), you do NOT need a swab test unless your connecting carrier requires it, and you do NOT need the SIKM for transit only (as stated on the Garuda website).

• Swab tests for travelers are supposed to be available from Rumah Sakit Udayana in Jimbaran. Make an appointment online at registrasi-rs.unud.ac.id/?lang=en. Recent info is that it takes 3 days to get your results. Rapid tests and PCR swab tests are available at a range of private hospitals & clinics, but it changes daily. The last useful list anyone posted is here, and while it’s probably out of date, it is a good starting point for your hunt. www.sahanavilla.com/where-to-get-swab-test-rapid-test-in-bali/ Members are welcome to comment with testing locations based on max 24 hours experience, but I’m generally out of this business.

• There are currently NO scheduled international flights from Denpasar and all international flights are flying to/from Jakarta only. You will find some airlines scheduling flights for July to Denpasar, but this is uncertain. Note that some people have complained about flights being canceled, no cash refunds for tickets, and the same flights still offered for sale from other sources.

• NO new tourist or social visit visas are being issued to any arriving foreigner. There is no information on when this will change.

• Foreigners with KITAS/KITAP visas may enter Indonesia with: 1) appropriate PCR test docs, 2) a QR code from travel data registration (cekdiri.baliprov.go.id/registration_wna), and 3) a Surat Tugas (letter from employer stating your reason for travel). Those with KITAS/KITAP visas that have expired during the emergency period are also permitted to return to Indonesia.

• Visitors currently IN Indonesia now have special emergency stay permits that will last until the formal State of Emergency declared by the President on April 13 is subsequently declared ended. Do not go to Immigration. May 29th, June 6th and June 8th were all irrelevant as is any other date you might read that is not linked to the END of the State of Emergency. No, I haven’t heard anything about how long tourists will have to leave, and yes, everybody is watching this closely.

Domestic Travel

• A rapid test result is required to travel most anywhere. The ferry to Lombok requires a PCR swab test.

• Garuda, Citilink, AirAsia and Lion Air Group are flying limited domestic schedules, and there are lots of conditions and restrictions. Check their web sites.

• Beginning June 18th, you must have a valid rapid test result to buy a ferry ticket from Banyuwangi to Gilimanuk.

• Testing requirements for the boats to Nusa Penida are unclear. Travel for Indonesians with all the proper documents seems to be OK, but it’s less clear if foreigners are being permitted to travel, even with residence permits there. Check with your boat service for details.

The Lombok Guide reports that the Gili Islands are open for tourism from 20 June, and no travel documents (apart from ID) are required. www.facebook.com/TheLombokGuide/ Double check with the boat service about required documents.

International Flights

• AirAsia has international flights DPS-SIN listed for 01 July. They started domestic service on 19 June, but I’ll believe this when I see it.

• This is the most recent flight tracker from the British Embassy posted June 16th. drive.google.com/file/d/1nHtvLK-mXWUdhI7scQhiy939kyJ-zSvs/view This is posted on Tuesdays on their FB page, @BritishEmbassyJakarta

• The US Embassy news as of 22 June. “Our most current information indicates that there are 30 flights over the next week by which U.S. citizens can return from Indonesia to the United States operated by ANA, Japan Airlines, Qatar Airways, Emirates, Cathay Pacific, Korean Air, Garuda Indonesia, Asiana Airlines: 30 from Jakarta (7 via Tokyo, 1 via Osaka, 7 via Doha, 4 via Hong Kong, 7 via Seoul, 3 via Dubai, 1 via Amsterdam)”

• Garuda continues its three flights a week to Australia from Jakarta: Sydney (Tuesday), Perth (Thursday), and Melbourne (Saturday).

• The Canadian Embassy is listing connections to Canada using Garuda, Asiana, Qatar, ANA, and Japan Airlines.
... See MoreSee Less

View on Facebook

5 months ago

Bali Insider

If someone needs to do some good things in the next weeks...********** VOLUNTEERS NEEDED ! **********

En français ci-dessous
Bahasa Indonesia di bawah

_______________________

FoodAction is looking for new volunteers to help on the lands in Amed, Sidemen and Bongkasa.

We start to plant in Sidemen on Monday, we are building a fishpond in Bongkasa and we also have to take care of the plants in Amed.

Few hours in a week will help us a lot !! 🙏🏼🙏🏼

Contact us via Whatsapp : (+62)-812-3889-8051.

Thanks and take care 💚

_______________________

FoodAction recherche de nouveaux volontaires pour travailler sur les terrains à Amed, Sidemen et Bongkasa.

Nous commençons à planter lundi à Sidemen, nous construisons un fishpond à Bongkasa et devons entretenir les plantations à Amed.

Quelques heures par semaine nous seront d’une grand aide !! 🙏🏼🙏🏼

Contactez-nous via Whatsapp : (+62)-812-3889-8051.

Merci et prenez soin de vous 💚

_______________________

FoodAction mencari relawan baru untuk membantu kegiatan dilahan yang berlokasi di Amed, Sidemen juga Bongkasa.

Kami mulai proses menanam di Sidemen pada hari Senin, kami juga sedang dalam proses membangun kolam ikan di Bongkasa bersamaan dengan itu kami juga harus merawat tanaman di Amed.

Beberapa jam dalam seminggu akan sangat membantu kami !! 🙏🏼🙏🏼

Hubungi kami melalui Whatsapp : (+62)-812-3889-8051.

Terima kasih dan jaga diri 💚

_______________________

Let's help, let's plant ! 🌿🙏🏼
#FoodActionBali
... See MoreSee Less

View on Facebook

5 months ago

Bali Insider

Eine weitere Einladung der Indonesischen Botschaft in Berlin für ein Webinar, Text frei übersetzt nach Google:

„Als größter Archipel der Welt bietet das indonesische Meer maritime Schönheit und außergewöhnliche Meeresprodukte. Wir müssen dieses kostbare Erbe schützen.
Möchten Sie das maritime Sicherheitssystem in Indonesien kennenlernen und wissen, wie Indonesien seinen maritimen Reichtum erhält?

Nehmen Sie am Freitag, 5. Juni 2020, um 09:00 bis 11:00 Uhr MEZ (14:00 bis 16:00 Uhr WIB) am Web-Seminar "Stärkung des marinen Sicherheitssystems in Indonesien" teil.

Dieses Web-Seminar wird von der Indonesian Ocean Justice Initiative veranstaltet und wird Experten aus Ministerien / Institutionen, NGOs und Akademien vorstellen, um Indonesiens Fragen der Meeressicherheit zu erörtern.“

Komm schon, worauf wartest du noch? Bitte registriere dich unter: Bit.ly/2MqGUEq


#kkamahhukumdanhamri #kbriberlin #inidiplomasi #lautindonesiaSebagai Negara kepulauan terbesar di dunia, laut Indonesia menyimpan keindahan bahari dan hasil laut yang yang luar biasa. Warisan berharga itu harus kita jaga.
Ingin tahu sistem keamanan laut di Indonesia dan bagaimana Indonesia menjaga kekayaan maritimnya,

Yuk ikuti web seminar ''Penguatan Sistem Keamanan Laut di Indonesia'' pada hari Jumat, 5 Juni 2020 pukul 09:00-11:00 CET (14:00-16:00 WIB).

Web seminar ini selenggarakan oleh Indonesia Osean Justice Initiative dan akan menghadirkan para pakar dari kementerian/lembaga, LSM, dan akademi untuk mengulas persoalan keamanan laut Indonesia.

Ayo tunggu apa lagi, silahkan daftar di: Bit.ly/2MqGUEq


#kementerianhukumdanhamri #kbriberlin #inidiplomasi #lautindonesia
... See MoreSee Less

View on Facebook

5 months ago

Bali Insider

Geteilter Post der indonesischen Botschaft in Berlin, frei nach Google übersetzt:

„Australien, Deutschland und China sind die drei größten ausländischen Tourismusmärkte für den Bali-Tourismus. Möchten Sie wissen, was Indonesien unternimmt, um den Tourismus auf Bali in einer "nächsten normalen" Situation wiederzubeleben? Wie ist der Trend des ausländischen Tourismusmarktes aus Australien, Deutschland und China während der Covid-19-Pandemie?

Folgen Sie dem Webinar mit dem Titel "Roadmap zu Balis nächster Normalität: Wie ist der Zustand des größten Tourismus für Bali?" am Freitag, 5. Juni 2020, 9: 00-11: 30 Uhr MEZ (15: 00-17: 30 Uhr WITA).“

Dieses Webinar wurde von BTB Bali, Bali CEB und BPPD Bali veranstaltet, wobei Redner des Ministers für Tourismus und Kreativwirtschaft, Gouverneur von Bali, indonesischer Botschafter in Deutschland, indonesischer Botschafter in China, indonesischer Botschafter in Australien und eine Reihe anderer Redner vorgestellt wurden.

Registrieren Sie sich unter us02web.zoom.us/webinar/register/WN_gicGukQmQdiQDGnMjTmsew

#inidiplomasi RI Außenministerium #visitindonesiaAustralia, Jerman dan Tiongkok merupakan tiga pasar wisatawan asing terbesar untuk pariwisata Bali. Ingin mengetahui apa saja upaya Indonesia untuk menghidupkan kembali pariwisata Bali ditengah situasi “next normal”? Bagaimana tren pasar wisatawan asing dari Australia, Jerman dan Tiongkok pada saat pandemi Covid-19 ini?

Ikuti Webinar bertajuk “Roadmap to Bali’s Next Normal: What is the state of the biggest tourism for Bali?” pada Jumat, 5 Juni 2020 pukul 09:00-11:30 CET (15:00-17:30 WITA).

Webinar ini diselenggarakan oleh BTB Bali, Bali CEB dan BPPD Bali dengan menghadirkan pembicara Menteri Pariwisata dan Ekonomi Kreatif, Gubernur Bali, Duta Besar RI untuk Jerman, Duta Besar RI untuk RRT, Duta Besar RI untuk Australia dan sejumlah pembicara lain.

Daftar di us02web.zoom.us/webinar/register/WN_gicGukQmQdiQDGnMjTmsew

#inidiplomasi Kementerian Luar Negeri RI #visitindonesia
... See MoreSee Less

View on Facebook

5 months ago

Bali Insider

Braucht jemand Zitronen? ... See MoreSee Less

View on Facebook

6 months ago

Bali Insider

#BBPB

Die Twins und das Mountain Mamas Projekt reagieren auf die aktuelle Situation und fertigen jetzt auch Masken an.
Quelle: Emailnewsletter

NEWS: We have 1000 facemasks made by Mountain Mamas to give for FREE.

As of April 5 wearing a face mask became mandatory here in Indonesia to prevent the spreading of Covid_19 😷

Like many movements and do-gooders, we are continuing to mobilise people - just in a different way.

Our circular social enterprise,⛰️Mountain Mamas, has adapted to the new pandemic regulations and the women in the mountains of Bali are now sewing face masks that we will be giving away for FREE to support our homeland of Bali 🌎🌿

The materials used for the masks are made from old bed liners donated by our partners, HILTON, who also supported with a generous donation that was used to build our very first workshop in the mountains for our Mamas❤️❤️❤️

Each women is getting paid per mask in order to continue securing an income for their families, often the only money they make at the moment. 💫The salaries are being paid by Bye Bye Plastic Bags, Yayasan Bumi Indah as one of our contributions to support our local community🙏

🎉Today, (April 24) we have 1000 face masks ready for distribution🎉

We will be giving away 100 masks to the village where the women live in, 400 masks to the Satuan Polisi Pamong Praja Kabupaten Badung Bali, and 100 masks to our local village here in Seseh, where our headquarters is located🌾

❣️If you are in need or know of someone in need of masks, please reach out to us: byebyeplasticbag@gmail.com or DM us on instagram @byebyeplasticbags

We hear all day long (everyday) about how we have to practice social distancing, but let us not forget the power of social solidarity. The beautiful things that can come when people support people.

If you would like to support this special project, please DONATE 🙏🙏

www.byebyeplasticbags.org/mountain-mamas/
... See MoreSee Less

View on Facebook

7 months ago

Bali Insider

Wer noch unterwegs ist und mach Deutschland will:‼️Bali 🇮🇩 - Bolivien 🇧🇴 - Kanarische Inseln 🇪🇸 - Nepal 🇳🇵-Nicaragua 🇳🇮: Rückholaktionen geplant‼️
➡️Mehr Informationen auf den Seiten der Deutschen Botschaften Indonesien.diplo.de &, Bolivien.diplo.de & Spanien.diplo.de & Nepal.diplo.de & Nicaragua.diplo.de - sowie den Social Media Kanälen der Botschaften.✅

➡️Registrierung : www.rueckholprogramm.de.

➡️Mehr Informationen in den FAQ zur Rückholaktion: diplo.de/rueckholaktion.
🙌Alles Gute für die Rückreise!🙌
... See MoreSee Less

View on Facebook

7 months ago

Bali Insider

Dank an Winnie Helen von Bali Indonesien-Infos (wir tauschen uns mit sämtlichen Foren immer wieder aus) für diese Info:
In der Region Gianjar darf man am Tag NACH Neypi (26.3.2020) das Haus nicht verlassen. Das ist eine Anordnung, keine Empfehlung. Für den Rest von Bali wird es empfohlen.

www.facebook.com/groups/115916545804037/?tn-str=%2AF
... See MoreSee Less

View on Facebook

7 months ago

Bali Insider

#bali #Erdbeben , zu spüren bis nach Ubud und Amlampura. Mit #nachbeben ist zu rechnen. Verhaltenstipps: www.vulkane.net/erdbeben/erdbeben-verhalten.html ... See MoreSee Less

View on Facebook

7 months ago

Bali Insider

Tolles Angebot in der jetzigen Situation. Bleibt gesund. Und by the way: die geplanten Beiträge und Fotos aus Bali ab dem 20. März haben sich auch erledigt... ... See MoreSee Less

View on Facebook

8 months ago

Bali Insider

Vielleicht ja dann 2021...

ITB Berlin 2020 BUYAR, Dies ist das Design, das ursprünglich auf der großen Tourismusausstellung am indonesischen Stand ausgestellt werden sollte.

#IniDiplomasi RI Außenministerium Ministerium für Tourismus und Kreativwirtschaft #wonderfulindonesia #itbberlin2020
... See MoreSee Less

View on Facebook

8 months ago

Bali Insider

Für die Berliner Indo-Bali-Interessierten:

HAUS DER INDONESISCHEN KULTUREN
RUMAH BUDAYA INDONESIA
BERLIN
NEWSLETTER

Selamat sore!

Noch bis zum 2. März können Interessenten sich zum Dharmasisa-Stipendium anmelden, mit der Ausschreibung beginnt unser heutiger Newsletter. Informationen finden Sie auf der Webseite des Ministeriums für Bildung und Kultur der Rep. Indonesien.

Außerdem suchen wir immer noch mehrere männliche Interessenten für einen Workshop zum balinesischen Kecak-Tanz, den wir bei unserer Teilnahme am diesjährigen Karneval der Kulturen am 31. Mai aufführen möchten. (mehr Infos siehe unten).

Und hier kommt unsere freundliche Erinnerung an bevorstehende Veranstaltungen:

Im Sarasehan geht es am kommenden Sonntag 23. Februar um die in Zentraljava beheimatete Kuda Lumping-Zeremonie mit der kanadisch-polnischen Kulturanthropologin und Filmemacherin Monika Proba und fünf fotografische Portraits von Kuda Lumping-Tänzern durch die russische Fotografin Eva Rapoport.

Am 27. Februar freuen wir uns auf die Illustratorin und Künstlerin Lala Bohang, die zu Gast im TemuSastra sein wird. Gemeinsam mit der Buchpädagogin Gudrun Ingratubun und Axel Halling vom Deutschen Comicverein wird sie im Modern Graphics Comicstore über ihre Arbeit sprechen.

In der Rubrik Buch des Monats empfiehlt Ihnen unser Bibliotheksteam Bücher aus unserer Sammlung zum Ausleihen und Lesen und Infos zur nächsten offenen Gamelanprobe, Öffnungszeiten, Schülerworkshops, Sprachkursen..

Sampai jumpa,

Ihr Team vom Haus der Indonesischen Kulturen

WIR SUCHEN NOCH WORKSHOP-TEILNEHMER!!

Für unseren Auftritt beim diesjährigen Karneval der Kulturen am 31. Mai 2020 planen wir einen Umzug mit den überlebensgroßen balinesischen Barong Landung-Figuren, Tektekan-Musik und einem Kecak-Tanz. Für den Kecak-Tanz suchen wir noch einige mutige männliche Teilnehmer. Wir haben den renommierten balinesischen Lehrer Made Wardana eingeladen, der ab MItte April für mehrere Wochen den Auftritt intensiv mit uns vorbereiten wird. Interessenten melden sich bitte unter

kulturhaus@indonesian-embassy.de

Unter dieser Emailadresse kann man sich auch für den monatlichen NL anmelden. Wer die links benötigt, bitte kurze PM, ich leite ihn gerne per mail weiter.
... See MoreSee Less

View on Facebook

8 months ago

Bali Insider

Währenddessen in unserem Dorf 😉 ... See MoreSee Less

View on Facebook

8 months ago

Bali Insider

Selamat hari raya Galungan lan Kuningan ke Bali 🙏🕉

Was ist Galungan und Kuningan?
www.urlauber-bali.de/informationen-tips/zeremonie/galungan-kuningan/
... See MoreSee Less

View on Facebook

9 months ago

Bali Insider

Wer am Sonntag nicht nichts vor hat.... ... See MoreSee Less

View on Facebook

10 months ago

Bali Insider

Selamat Tahun Baru 2020 🙏🏽❤️🕉 ... See MoreSee Less

View on Facebook

10 months ago

Bali Insider

So kann es weitergehen! ... See MoreSee Less

View on Facebook

11 months ago

Bali Insider

Wenn man morgens in Berlin auf der Terrasse einen Bali Kopi trinkt, eine Gudang Garam in den ersten winterlichen Sonnenstrahlen genießt und dabei in einer anderen Gruppe ein Bali-Content-Video sieht und schonmal nach einem Flug stöbert... Selamat makan ❤️🙏🏽🕉 ... See MoreSee Less

View on Facebook

11 months ago

Bali Insider

Danke Jackie Zwahlen und den Link zu Erdbebennews! Also, nicht kirre machen aber aufmerksam entsprechende Infoseiten verfolgen. 🙏🏽🕉 ... See MoreSee Less

View on Facebook

12 months ago

Bali Insider

Nur mal kurz: endlich!!! 🌧 ... See MoreSee Less

View on Facebook

12 months ago

Bali Insider

Eigentlich hab ich soviel zu posten, aber ehrlich gesagt, dachte ich mir, heute einfach mal ein relaxtes Video vom Schnorcheln. Lasst es nebenbei bei der Arbeit laufen und macht mal Pause 😉 🙏🏽🕉 (nebenbei sei bemerkt, diesmal wirklich kein Plastik gesehen, weder am Strand, noch im Wasser) ... See MoreSee Less

View on Facebook

12 months ago

Bali Insider

Frühstück zuhause mit neuem Sonnenschutz, Mittagessen wie immer im Warung Solo Baru. Auf dem Weg in die Good Karma Bungalows bei Bunutan /Lipah @ Desa Sibetan, Karangasem noch kurz ein Eis und Bali Copi Jahe Stop. 🙏🏽🕉 ... See MoreSee Less

View on Facebook

12 months ago

Bali Insider

Musikalische Früherziehung am Beispiel eines balinesischen Gamelan-Orchesters. Beachtet den Star aus unserem Dorf vorn in der Mitte 😉 ... See MoreSee Less

View on Facebook

12 months ago

Bali Insider
View on Facebook

12 months ago

Bali Insider
View on Facebook

12 months ago

Bali Insider
View on Facebook

12 months ago

Bali Insider
View on Facebook