FacebookFeed

Facebook Posts

15 hours ago

Bali Insider

FYI...UPDATE Friday 20th: Yes, it is a dynamic world

Last night’s meteor over Agung.

It was a clear and starry night and on webcam a meteor was seen flying over mount Agung and landing somewhere in its flanks or beyond.

youtu.be/mCiUT6dySdk

Today, on-going low-level venting and de-gasing from Agung but no significant eruptions.

Yesterday, many blowing tremors, with over a dozen recorded yesterday, from a short half minute to nearly 5 minutes, but without the kilometre or more high plume we’ve seen recently with larger ash eruptions. It has been more on-going, constant activity with the venting of gases from Agung.

No ash warnings, airport is open, planes are flying.

Have a look www.youtube.com/watch?v=v0d5gPZNh-Q

High and rough seas around the island - many boat services to the other islands cancelled.

There were over a dozen distant earthquakes in the region, but not related or linked to Agung, and . . . it is not the end of the world as we known it.

The sun is out, and quite warm today.

We sure are lucky to be living in this wonderful place.

Fancy earning $100k a year renting out your one bedroom apartment on Airbnb? You - or your folks- can do here (until the tax authorities get onto you). Yes we are living the dream.

www.afr.com/lifestyle/living-the-dream-financial-adviser-turned-bali-beach-bum-20180619-h11ksf
... See MoreSee Less

View on Facebook

2 weeks ago

Bali Insider

Außerhalb der #Bali #Vulkan #Gunung #Agung News ( er pufft weiterhin, Flughafen ist offen, Airlines entscheiden aber selbst ob sie ihn anfliegen, also Flugstatus rechtzeitig checken und die Verhaltensregeln aus den vorigen Posts beachten!) mal etwas aus der Rubrik Ecofriendly:

„Hello dear good people, I’m a bamboo straw maker. We have a lot of this small diameter bamboo straw size 4-6mm.

Now selling them for Rp500/pcs.
For order please whatsApp: +6282144971353

We are based in Penestanan-Ubud“Hello dear good people, I’m a bamboo straw maker. We have a lot of this small diameter bamboo straw size 4-6mm.

Now selling them for Rp500/pcs.
For order please whatsApp: +6282144971353

We are based in Penestanan-Ubud
... See MoreSee Less

View on Facebook

3 weeks ago

Bali Insider

Puff the magic dragon: all you need to know about what's happening with Agung

Update Saturday 30th June 3pm:

So after another eruptive event on Agung, which resulted in Bali’s only airport being closed for 12 hours, things are back to normal again, and after a quiet night on the mountain, there is a slight increase in activity again on Agung this Saturday 30th June, with a puff around midday and more likely to happen.

Currently wind blowing west. So today we might see some more puffs and clouds from the volcano. Now a bit cloudy, can’t see so much.

Live webcams

You can check out some of the webcams and seismo graphs at this page, with the soundtrack of the volunteers and monitors on the radio (in Indonesian):

www.youtube.com/watch?v=v0d5gPZNh-Q

Please note some of the seismic activity recorded is actually mining activity on the mountain which is picked up on the sensitive equipment.

In a minute

Or if you want something more dramatic (and yes, it is) have a look at this time-lapse, with - maybe, maybe not - a choir of Russian expats hiding in Bali singing to add to the ‘movie’:
www.facebook.com/100009250677030/posts/2064943193824016/

Wake-up call

The recent episode is a bit of a wake up call for those living in Bali, and a reminder to those visiting that the show isn’t over yet. And what a spectacular event is has been, Mother Nature it all its majesty with the ash plume glowing at the crater summit, and the ash column extending some 2-3km into the air.

Flights were cancelled - but airport open now

Some 450 flights were cancelled on Friday, affecting around 75,000 people, according to the national disaster mitigation agency, but now with flights resuming, it is expected that backlog will be cleared quickly.

Ash went far and wide
Not many reports of ash fall from around Bali, as most happened nearer the mountain or less populated or less-touristed areas, plus some got carried west to East Java - sorry guys, if it closed your airports.

In Bali, it is dry season, and ‘winter’ but there has been some rain of late, and today, quite breezy. The winds probably helped the ash disperse rather quickly, allowing the airport to open again before initially scheduled.

What?

So what does it all mean? We are waiting for more information about the volcano, with suggestions that there is now more magma in the crater and the level has increased.

Late last year the volcano got quite a lot of magma into the crater and the last few days have added another 30% to that.

Is this recent event the ‘big one’? No, but it does indicate that Agung is unpredictable, and recent activity might be part of a new phase of the volcano.

What the specialists know

The recent event at the end of June 2018 has been the biggest thing from Agung since the first big eruption episodes in late last year, said the head of the Indonesian agency monitoring the volcano PVMBG, with Devy Kamil Syahbana saying the thermal energy eruption rivalled that of the big eruptions last year.

"We recorded amazingly, up to 318mega watts of thermal energy recorded, the most compared to thermal energy during the eruption period from 2017-2018,” he said to Tempo publication. The thermal energy during the previous eruption process since 2017 recorded the highest only 97 mega watts.

The thermal energy of up to 819 mega watts was the marker of the effusion eruption.

The recent activity was classified as a effusion eruption or lava flow. "This eruption occurs in the form of the magma flow that rises to the surface," he said. The recent activity may have increased the magma in the crater. There was quite a lot of fine soft ash which is widely dispersed and can stay longer in the air.

PVMBG analyzes the thermal energy sourced from NASA's Modified Satellite photos, with hot spots noted in the crater. They will check out how much lava is in the crater, by drone or imaging, once the eruptions and emissions abate.

He said it is not usual for Agung to be like this. "This is one of the characters of Mount Agung, and the eruption of 1963 also resulted in the flow of lava," he said. Recent activity shows that Agung’s system is open, with less seismic activity and high ash columns.
With an open system like this the potential for explosive eruption of Mount Agung is still open if there is a blockage of magma flow.

Devy also asked residents do not need to panic. "Gunung Agung is currently in a dynamic condition. No need to panic, but that does not mean too relaxed because this is still in the phase of eruption. In this phase of eruption must be always always alert."

Warning level remains at 3 (out of 4)

Agung remains at level 3, the second highest of warning, and no one should breach the 4km exclusion zone.

What is this page?

If you are new to this page, it has been in existence from mid-2017 and is one of the best sources of information in plain English about the volcano, the science of volcanoes and the human side of this natural event.

Just a reminder, we don’t provide travel advice, nor do we know when the volcano might erupt again. Our aim is give you the information so you can make an informed choice. It isn’t scaremongering. It isn’t sensationalism.

What is the danger?

There are real dangers from a possible huge eruption from Agung, but for anyone living or visiting, the problems will be more of the inconvenience kind, not the ‘am I going to die’ kind.

So please look at the previous posts, including the ones about ash awareness, preparedness and the science of volcanoes.

Travel insurance not covering anything to do with Agung

If you are visiting, understand that you are unlikely to be covered by travel insurance for Agung-related delays or expenses, but that also Bali’s economy is tourism-dependent and there are few other places in the world where you will get a lovely welcome, even if it is from earnest uniformed drivers hassling you at the airport with 'cheap taxi, mate'.

Bali is quite a special place, but also has problems of trash/litter, air pollution, congestion, and over-development.

Be prepared

If you come to Bali, be prepared, bring n-95 masks and goggles, and have a plan, and a flexible attitude.

Be a good visitor, respect environment and culture

Please consider supporting community-based tourism and locals, and to businesses which are doing good things. Please don't use throw away plastic bags, or straws. Try Go-jek, Uber or Grab for getting around, or the wonderful KuraKura bus service which goes to many places (including Ubud), taking you in comfort.

How you can help

Also, why not donate your masks on leaving, or giving a donation to one of the wonderful agencies working with local communities near the volcano. You can also help with the purchase of more masks, by making a donation through this page’s link to ‘buy me a coffee’ which all the funds going to an organisation working with refugee communities around Agung in eastern Bali.

All the info and maintaining this page is done for free, voluntarily, but you can make a donation to help Earth Matters in their endeavours: www.ko-fi.com/agungbalivolcanocoffee

A reminder that the 4km exclusion zone remains, and there are safer places to go if you have the desire to view the volcano from a distance (tip: with the sun behind you, on the mountain, in early morning or late afternoon)

Disaster tourism sightseeing in a real emergency is not a smart thing to do, even if you are after Instagram pics or social media likes. Some locals were evacuated around the mountain in villages on the flanks of Agung and along at risk areas.

Thanks to those who follow and like this page (now over 20,000-25,000), share it on other pages/groups, and outside the FB environment.

Take care.
... See MoreSee Less

View on Facebook

3 weeks ago

Bali Insider

Statusupdate:
Da mir gerade die Zeit für ausführliche Informationen fehlt, folgender Hinweis mit Dank an Jürgen Volkmann!

www.baliairport.com/flight-status-arrivals-departures/
... See MoreSee Less

View on Facebook

1 month ago

Bali Insider

Kurzes #Statusupdate: gegen 11 Uhr #Bali Zeit stieß der #Vulkan #Gunung #Agung eine #Aschewolke aus. Aktuell keine Beeinträchtigung des Flugverkehrs.
Der Vulkan ist also weiterhin aktiv, #Verhaltensregeln im akuten #Ausbruchsfall sind in den vorigen Posts zu finden.

Denpasar Now
RABU SIANG, GUNUNG AGUNG ERUPSI KEMBALI, STATUS LEVEL III
#nowupdate @denpasarnow

Rabu (13/06) pukul 11:05 WITA, Gunung Agung kembali mengalami erupsi dengan tinggi kolom abu teramati ± 2.000 m di atas puncak (± 5.142 m di atas permukaan laut). Saat ini Gunung Agung berada pada Status Level III (Siaga). Tetap tenang dan selalu waspada.

Sumber:
KESDM, Badan Geologi, PVMBG
Pos Pengamatan Gunungapi Agung
magma.vsi.esdm.go.id/

Video: Mankdodo Uhui

#infodenpasar #bali
... See MoreSee Less

View on Facebook

1 month ago

Bali Insider

#vulkan #gunung #agung #bali #update von Jackie Zwahlen:Am Agung hat es um 22:14 local time eine Eruption gegeben. Die Höhe des Ausstosses kann momentan wegen schlechter Sicht nicht eruiert werden; die Aschewolke zieht gegen Westen ab. Es wird mit Ascheregen gerechnet.
Aufzeichnung Seismo: Max. Amplitude 22 mm; Dauer ± 1 Minute 58 Sekunden.
Quelle: KESDM, Badan Geologi, PVMBG
Pos Pengamatan Gunungapi Agung
magma.vsi.esdm.go.id/
... See MoreSee Less

View on Facebook

1 month ago

Bali Insider

Selamat Hari Raya Kuningan ... See MoreSee Less

View on Facebook

2 months ago

Bali Insider

Hidden Canyon info:Hello traveler
There something important to tell. Because of the Kuningan ceremony, the hidden canyon will be temporarily closed on 9 june to 12 june 2018. There will be an important ceremony at the temple near the hidden canyon beji guwang. We'll have the adventures again as usual on the 13 of june 2018
That's all the information. Thank you for your kind attention. Have a nice holiday. See you

Adventures in hidden canyon beji guwang (bali)
~Follow and tag us in your photos to be shared.. Location : hidden canyon beji guwang
• Hidden Canyon(beji Guwang)
• guwang village
• Sukawati Area
• Gianyar Regency
•@Bali Island, @Indonesia
More Information 📞 : +62812-3600-331
¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤
🌏RESPECT OUR EARTH🌍
🚮🚯KEEP BALI CLEAN & GREEN🌿🌴
¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤ #bejiguwang #explorebali #hiddencanyon #baliadvisor #bali #balilife #exploreindonesia #explorebali #pesonaindonesia #pesonabali #melalidibali #adventure #balipedia #baliadvisor #thebalibible #wonderfulindonesia #balicili #melalidibali #indonesiatraveller #traveling #thebaliguru #discoverindonesia #instagram #melali #likeforlike #indonesiajuara #keepbaliclean #keepbaligreen. @ Hidden Canyon
... See MoreSee Less

View on Facebook

2 months ago

Bali Insider

Viele kleine News zusammengefasst:
Selamat Hari Raya Waisak, heute wird Buddhas Geburtstag gefeiert. Om

Dann:
#Vulkan #Gunung #Agung auf #Bali hat wieder kurz gehustet, Flughafen #Denpasar operiert normal.
magma.vsi.esdm.go.id/vona/display?noticenumber=2018AGU24

#Galungan wird am 30.05. begangen und endet am 9.6.2018.
„Galungan ist der Jahrestag der Schöpfung der Welt und einer der wichtigsten Feiertage auf Bali. Nach dem balinesischen Pawukon-Kalender wird Galungan einmal alle 210 Tage gefeiert und leitet eine 10tägige Festzeit ein, die mit dem Kuningan-Fest endet.

Nach balinesischer Vorstellung wurde die Welt von Sang Hyang Widi, dem höchsten Gott, erschaffen. Am Jahrestag der Schöpfung besucht er zusammen mit anderen Göttern und den Ahnen die Tempel bzw. die Häuser der Nachkommen, der Lebenden, und verlässt diese am letzten Tag (Kanungan) wieder.

Die Straßen und Häuser werden anlässlich dieses Festes mit dem Penjor geschmückt. Der Penjor ist ein Bambusstab, der mit verschiedenen Früchten, kleinen Reiskuchen, Blumen und einem Stück weißen oder gelben Stoffes geschmückt wird. Der Penjor ist ein Symbol für die Anwesenheit des Schöpfergottes und wird einem Tag vor Galungan vorbereitet.

Galungan und Kuningan werden von Prozessionen und großen Tempelfesten zu Ehren Gottes und der Ahnen begleitet, wobei vor allem der letzte Tag den Ahnen gilt.“
(zitiert von feste-der-Religionen.de)

Also genießt die bunte spirituelle Pracht überall auf Bali ausgiebig und nehmt vermehrte Strassensperrungen gelassen hin.

Aktuell wird in Indonesien der Ramadan abgehalten.
Dazu haben die Indojunkies einen sehr informativen Artikel veröffentlicht:
indojunkie.com/ramadan-in-indonesien/
Mit dem Zuckerfest endet die Fastenzeit, dazu die folgenden Feiertage (mit Einschränkungen im öffentlichen Leben ist zu rechnen)
www.timeanddate.de/feiertage/indonesien/

Und weil darüber nicht genug berichtet werden kann, ein sehenswerter Bericht vom zdf...es ist uns ja allen zwar bekannt aber teilt es dennoch: Palmölplantagen dürfen in dieser Form keine Zukunft haben!

ZDF heute
Palmöl-Plantagen verdrängen Regenwald – Tiere verlieren ihren Lebensraum, die ganze Welt zahlt einen hohen Preis für billiges Öl.
Die EU will deshalb Palmöl in Biodiesel verbieten – der gilt als umweltfreundlich. Und das passt wohl kaum zusammen.
... See MoreSee Less

View on Facebook

2 months ago

Bali Insider

Laut Magma Indonesia ereignete sich am 22.05.2018 um 17:01 Uhr Bali Zeit 33 km südöstlich von Klungkung (in einer Tiefe von 91 km) ein Erdbeben der Stärke 4,0.
Aktuelle Infos erhaltet ihr:
magma.vsi.esdm.go.id/
... See MoreSee Less

View on Facebook

2 months ago

Bali Insider

Durch den VA Tipp aus den Indojunkieforum hergelockt...kleiner Bericht: mitten in Deepdown Neukölln in der Weserstrasse, kleiner Laden mit scharfen Saucen und Special Meal Events ( www.crazybsauce.com/events ) wartet dieses Pfingstwochenende mit Indonesian Tapas auf. Wer noch nie in Indo war, für den ist es ein netter kulinarischer Anfang, für Indofoodliebhaber eine Abwechslung aber keine Weltreise wert. Lecker dazu die hauseigene Carolina Pepper & Blueberry Sauce. Selamat makan. (Wir hatten die XL Comboplatte für 17€ ) ... See MoreSee Less

View on Facebook

Unermüdlich kämpfen die Schwestern für Bali, für die Meere und für unsere Zukunft. Einfach bewundernswert!

UPROXX
These sisters want to 🚫 plastic bags in Bali, Indonesia
... See MoreSee Less

View on Facebook

3 months ago

Bali Insider

#Statusupdate 30.04.2018:
Um 22.45 Uhr Bali Zeit #eruptierte der #Vulkan #Gunung #Agung mit einer ca. 4642m (ü.NN.) hohen #Aschewolke laut #magma #indonesia.

Laut Deutschem Auswärtigen Amt gilt zwar weiterhin die zweithöchste Gefährdungsstufe ( 3 ), jedoch wurde die Sperrzone ja Ende Februar wieder auf 4 km um den Vulkankrater reduziert.

Zum Flugstatus: #Denpasar und #Lombok operieren normal, der Aviation Code steht weiterhin bei Orange.
Bitte den aktuellen Status auf der www.baliairport.com Seite checken.

Der #Livestream und natürlich #magma #indonesia geben weiter Aufschluss.
Der #Vulkanologe #MarcSzeglat berichtet bei Bedarf umfassend zu Hintergründen und mutmaßlichen Prognosen zum Agung auf der Webseite www.vulkane.net .

Nochmals der Hinweis für alle #deutschen #Reisenden, sich bei #elepand des #AuswärtigenAmtes für die Dauer der Reise zu registrieren, Informationen dazu unter dem Link:
elefand.diplo.de/elefandexte…/home/login!form.action

Im Falle einer Eruption und damit wahrscheinlich einhergehenden Ascheregens, sollten sich alle Betroffenen diese Seite zu Herzen nehmen und auch dieses Wissen Bali-Locals vermitteln:
de.wikihow.com/Einen-Vulkanausbruch-%C3%BCberleben

Die App "#SicherReisen" des deutschen #AuswärtigenAmtes informiert ebenso zum Status und zu Verhaltensweisen.

Es folgen Links zu weiteren Informationen.
Livestream:
www.youtube.com/watch?v=e5CyRcVNj1s

offizielle Seite der Indonesischen Regierung:
magma.vsi.esdm.go.id/

Und die Australier veröffentlichen ständig ihre Messungen unter:
www.bom.gov.au/info/vaac/advisories.shtml

Sehr hilfreich für Hintergrundwissen und Prognosen:
www.vulkane.net/…/nachrichten-ueber-vulkanausbrueche/

Wie ist der Flugstatus:
www.baliairport.com/flight-status-arrivals-departu…/
... See MoreSee Less

View on Facebook

3 months ago

Bali Insider

#Statusupdate 09.04.2018 18:00 Uhr #Bali Zeit: der #Vulkan #Gunung #Agung stößt weiterhin gelegentlich kleinere Dampfwolken aus, es gab in den letzten Tagen auch schwache seismische Aktivitäten um den Berg herum.
Für unsere Gäste haben wir im #Eruptionsfall unser Haus wieder vorbereitet mit #Atemschutzmasken, #Verhaltensregeln, per Hand aufladbare #Taschenlampe und natürlich halten wir auch ein deutsches #FirstAid Kit vor.
Gestern lag der Berg unter dicken Wolken und sah beim Beten im #Pura #Besakih so aus:
... See MoreSee Less

View on Facebook

3 months ago

Bali Insider

#Statusupdate 07.04.2018 9.30 Uhr #Bali Zeit: gestern Nacht gab es am #Vulkan #Gunung #Agung kleinere #Eruptionen, eine #Aschewolke bis ca. 500m Höhe, eine kurzzeitige #VONA Meldung und wieder #Entwarnung. Heute Nacht wiederholten sich seismische Aktivitäten und Agung ließ mit mehreren #Dampfwolken etwas Druck ab.
Der #Flugverkehr ist nicht eingeschränkt, die #Warnstufe ist weiterhin bei Orange.

Bei dramatischen Ereignissen (wie z.B. die größere Eruption des Vulkan #Sinabung gestern Nachmittag) checkt bitte auch die Webseite Vulkane.net

In den früheren Posts sind die #Verhaltensweisen bei einem #Vulkanausbruch zu finden.

Om swastiatu
... See MoreSee Less

View on Facebook

4 months ago

Bali Insider

Live sundowner Video aus Amed vom Vulkan Gunung Agung ... es muss ja nicht immer spektakulär um beeindruckend zu sein 😉 ... See MoreSee Less

View on Facebook

4 months ago

Bali Insider

#Statusbericht 3.4.2018 17.30 Uhr #Bali Zeit: erhabener Anblick des #Vulkan #Gunung #Agung, immer wieder beeindruckend und Ehrfurcht gebietend. An der Westseite war am 30.3. ein kleiner Erdrutsch beobachtet worden, der von den Behörden genauer untersucht wird. Er stößt weiterhin gelegentlich weiße Dampfwolken aus, sonst liegen mir keine weiteren erwähnungswerten Meldungen vor.
Und nich ein paar Bilder unserer Fahrt hierher.
... See MoreSee Less

View on Facebook

4 months ago

Bali Insider

Mein Gastroausgehtip für heute... ... See MoreSee Less

View on Facebook

4 months ago

Bali Insider

Und der Abschluss der Zeremonie hier, lautstark und freudig wird ausgekehrt und durch alle Ecken und Winkel des Grundstücks gezogen um auch die letzten bösen Geister zu vertreiben. Jetzt gehts gleich weiter zum nächsten Hof der Nachbarn. Da im Dorf heute auf allen Höfen unserer Kaste {erste, die höchste: Brahmana = Priester / die zweite: Satria = Krieger, Fürsten und Könige / die dritte:
Wesia = Händler, Kaufleute, Beamte (unsere) / die vierte: Sudra = Bauern, Arbeiter } diese Art der Zeremonie stattfindet, sind die Priester ausgelastet, entsprechend der frühe Beginn.

Dank eines Hinweises habe ich den Post nach Rücksprache mit einem Brahmanen geändert. Offiziell gibt es keine Fünfte Kaste (Unberührbare) auf Bali.
Die Erläuterung dazu in den Kommentaren.
Eine anschauliche Erklärung findet ihr hier:

baligeheimtipps.wordpress.com/2015/06/28/balinesischer-hinduismus-agama-hindu-dharma/

🙏
... See MoreSee Less

View on Facebook

4 months ago

Bali Insider

Praying. Und auch wenn ich es immer wieder unpassend finde, ich wurde aufgefordert ein Video zu machen und zu posten. Diese Zeremonie dient zur Reinigung und Segnung des Grundstücks. ... See MoreSee Less

View on Facebook

4 months ago

Bali Insider

Selamat pagi, Purification Ceremony bei meiner Familie. #inspirierend #spiritual #thankful 🙏🙏🏾🇲🇨 ... See MoreSee Less

View on Facebook

4 months ago

Bali Insider

Slmt pgi...6.00 Uhr Bali Zeit: Ceremony starts soon. ... See MoreSee Less

View on Facebook

4 months ago

Bali Insider

#Statusupdate 30.03.2018 13.00 Uhr #Bali Zeit: In eigener Sache: jetzt da der #Frühling endlich Einzug hält... ein paar #Fotos aus unserem #Garten. #hinterdenbäumen pufft der #Vulkan #Gunung #Agung immer wieder etwas vor sich hin, nach Zeremonien übermorgen machen wir uns auf in den Nordosten und schauen uns vor Ort etwas um.
Auch wenn es ruhig zu sein scheint, gilt weiterhin: Obacht der vulkanischen Aktivität!
Richtiges Verhalten im Eruptionsfall ist in den vorigen Posts mehrfach beschrieben. Auf vulkane.net wird detailliert berichtet.
Habt einen schönen Tag, wir müssen erstmal in den Baumarkt, noch eine Beleuchtung für unseren „Parkplatz“ kaufen 😉
#esgibtimmerwaszutun
... See MoreSee Less

View on Facebook

4 months ago

Bali Insider

Selamat pagi. (In den nächsten Tagen gibts wieder vermehrt Fotos...) ... See MoreSee Less

View on Facebook

60kg Goodies otw Home 😉 ... See MoreSee Less

View on Facebook

4 months ago

Bali Insider

Achtung Leise:
#nyepi #bali
Haus und Hotel nicht verlassen. Kein Licht, kein Fernseher und diesmal auch KEIN Internet. Kein Flugverkehr, kein Schiffsverkehr. Der Erde einen ruhigen Tag bescheeren, die Götter Ehren und den bösen Geistern und Dämonen glauben machen, die Insel sei nicht bewohnt so dass sie Bali verlassen.

www.bali-indonesia.com/information/nyepi-day.htm

Hoffentlich hält sich auch der #Vulkan #Gunung #Agung dran...
... See MoreSee Less

View on Facebook

4 months ago

Bali Insider

#Statusupdate: In den vergangenen Tagen waren wieder mehrere #Erdstösse am #Vulkan #Agung als auch am #Batur auf #Bali zu Messen, diese wurde auch an verschiedenen naheliegenden Orten gespürt. Der Agung dampft mal mehr mal weniger. Für den #Flugverkehr besteht weiterhin keine Beeinträchtigung.

Was wir in kleinem Rahmen #spenden (von Euch gespendete #Kleidung und #Spielsachen mitnehmen und abgeben, gerne noch bis zum 23.3.), macht die Charity Abteilung von #Qatarairways etwas grösser:
www.thepeninsulaqatar.com/article/12/03/2018/Qatar-Charity-gives-aid-to-Bali-families-displaced-b...

#Livebilder sind auf youtube im Stream zu finden:
www.youtube.com/watch?v=4BWtDJlYeU4
... See MoreSee Less

View on Facebook

5 months ago

Bali Insider

Ein gutes Zeichen!
Und dennoch der Hinweis auf meine vorletzten Post: gerne nehme ich Soielsachen und Kleidung mit im März...

Bye Bye Plastic Bags
The first few MOUNTAIN MAMA Bags are on sale NOW• this is our new social enterprise project working with women in the mountains of Bali who produce alternative bags from recycled/donated material.🌸
... See MoreSee Less

View on Facebook

5 months ago

Bali Insider

und noch was für alle die gerade auf Bali sind: am 24.2. ist Biggest Bali Clean up...support #ByeByePlasticBagsLast call to sign up as clean up coordinator we will close registration for coordinators on Wednesday at 12pm!! The beaches, the rivers, the island is covered in plastic, take leadership in your community and sign up to be a coordinator:
goo.gl/forms/boF5zeA3sjXmGnr23
... See MoreSee Less

View on Facebook

6 months ago

Bali Insider

Kurze Zusammenfassung der letzten Tage:
Am Gunung Agung treten immer wieder Tremore auf, auch werden immer wieder Aschestaubwolken aus dem Vulkan ausgestoßen.
Aktuelle Informationen zu vulkanischen und seismischen Aktivitäten unter:
magma.vsi.esdm.go.id/vona/display?noticenumber=2018AGU12
Gestern wurde wieder ein Drohnenflug unternommen, leider ist durch einen Windstoß, die im Oktober 2017 in Dienst gestellte, 45k USD teure Drohne außer Kontrolle geraten und verschwunden. Die Überflug-Sichtbeobachtung wird in der nächsten Zeit nicht möglich sein.
Der Sicherheitsradius um den Vulkan beträgt weiter 6km, es leben immer noch geschätzt über 30.000 Menschen in den Camps ( und freuen sich über Spenden, Spielsachen, oder aber auch Zeit die man mit ihnen verbringt ).
Regionen östlich von Amed fehlen weiterhin die nötigen Besucher, Hilfe der Regierung kommt in den abgelegeneren Dörfern nicht an.

Wir fliegen Ende März wieder in unser Dorf, wer uns Spielsachen, Kleidung, Malzeug etc. mitgeben möchte für die camps, kann gerne via pm Kontakt mit mir aufnehmen.

Der Flughafen ist offen und operiert normal, dennoch bitte immer aktuell den Flugstatus checken.
Deutsche Reisende registrieren sich bitte bei elefand des Deutschen Auswärtigen Amtes:
elefand.diplo.de/elefandextern/home/login!form.action

Viele hilfreiche Informationen findet ihr in den vorigen Posts.

Und um allen das Gefühl der Normalität zu vermitteln, geht der saubere Spirit weiter:
#byebyeplasticbags organisiert wieder das größte Cleanup der Insel am 24. Februar.Guess what’s coming your way AGAIN! We’re so excited to be announcing that we’ll be doing the One Island One Voice, Satu Pulau Satu Suara - Bali’s Biggest Clean Up again this year. We want it to be 100 times bigger and better! Save the date: February 24th 2018. The one month count down begins!

Last year: 12,000 people in 55 locations and collected 40 tons of trash in just ONE day

This year our goals is: to have 25,000 people join! Over 100 locations (not only beaches!) and lets see all the magic that will happen on this BIG day.

Check out our website, www.oneislandonevoice.org and email us at communications@oneislandonevoice.org for more info!

CANT WAIT! Are you already excited, like we are? #oneislandonevoice

•••••
Thank you to the wonderfully talented @scrotaltaco for the artwork this year! We’re so grateful to be working with you again on this.
... See MoreSee Less

View on Facebook

6 months ago

Bali Insider

#Statusupdate 15.01.2018:
In den letzten Wochen ist es etwas ruhiger um den #Gunung #Agung geworden. Jedenfalls von medialer Seite.
Dennoch ereignen sich täglich Asche-Dampf-Ausstöße, #Tremore und seismische Bewegungen unter der Oberfläche.
Es scheint, als säße der #Lavadom wie ein Korken im Förderschlot des #Vulkans.
Laut dem Vulkanologen Marc Szlegat ( www.vulkane.net ) ist nun damit genau die Situation entstanden die sich keiner wünscht:
"das System ist nahezu geschlossen und es befindet sich noch eine Menge Magma im Untergrund. Ohne weitere Daten wie Inflation lässt sich nicht einmal eine glaubwürdige Hypothese erstellen, wie es weiter gehen wird. Es sind mehrere Szenarien denkbar:

- Der Vulkan schläft langsam ein, ohne dass nennenswerte Eruptionen statt finden werden.
- Es steigt weiteres #Magma auf und es kommt zu weiteren (moderaten) #Eruption.
- Das Magma im Untergrund differenziert, baut durch chemische Veränderungen Druck auf und eruptiert (nach einer Pause unbestimmter Länge) gewaltig."-

Laut Deutschem Auswärtigen Amt gilt zwar weiterhin die höchste Gefährdungsstufe ( 4 ), jedoch wurde die Sperrzone wieder auf 6 km um den Vulkankrater reduziert.

Zum Flugstatus: #Denpasar und #Lombok operieren normal, der Aviation Code steht weiterhin bei Orange.
Bitte den aktuellen Status auf der www.baliairport.com Seite checken.

Der #Livestream und natürlich #magma #indonesia geben weiter Aufschluss.
Der #Vulkanologe #MarcSzeglat berichtet aktuell umfassend zu Hintergründen und mutmaßlichen Prognosen zum Agung auf der Webseite www.vulkane.net/ und wird von der #Vulkanalogin #FabiolaJohnston ( www.facebook.com/Johnston.W1990?fref=ts ), die sich auf #Bali aufhält, direkt über aktuelle Erkenntnisse informiert. Auf Nachfrage wurde uns erlaubt, Passagen zu zitieren, dennoch bitte die kompletten Beiträge lesen.

Nochmals der Hinweis für alle #deutschen #Reisenden, sich bei #elepand des #AuswärtigenAmtes für die Dauer der Reise zu registrieren, Informationen dazu unter dem Link:
elefand.diplo.de/elefandexte…/home/login!form.action

Im Falle einer Eruption und damit wahrscheinlich einhergehenden Ascheregens, sollten sich alle Betroffenen diese Seite zu Herzen nehmen und auch dieses Wissen Bali-Locals vermitteln:
de.wikihow.com/Einen-Vulkanausbruch-%C3%BCberleben

Die App "#SicherReisen" des deutschen #AuswärtigenAmtes informiert ebenso zum Status und zu Verhaltensweisen.

Es folgen Links zu weiteren Informationen.
Livestream:
www.youtube.com/watch?v=3eYsRKkHuJM
www.youtube.com/watch?v=f8oOdj_aKf0

offizielle Seite der Indonesischen Regierung:
magma.vsi.esdm.go.id/

Sehr hilfreich für Hintergrundwissen und Prognosen:
www.vulkane.net/…/nachrichten-ueber-vulkanausbrueche/

Wie ist der Flugstatus:
www.baliairport.com/flight-status-arrivals-departu…/
... See MoreSee Less

View on Facebook

8 months ago

Bali Insider

#Gestrandet und über das 30-Tage #VoA hinaus in #Bali?
Mit freundlicher Erlaubnis von @JürgenVollkmann von den #indojunkies folgende #Information:

WICHTIGE Information über den Aufenthalt durch höhere Gewalt (Force Majeure) !!!

Gemäß den Anweisungen der Einwanderungsbehörde können Passagiere, die eine Überschreitung des Visums wegen Flugstornierung aufgrund von Vulkaneruptionen erlitten haben, einen Aufenthalt bis zum Datum eines neuen Fluges, jedoch nicht länger als 14 Tage, bis zum Datum des neuen Fluges erhalten.

Passagiere sollten die Einwanderungsbehörde besuchen (Jl. Taman Jimbaran Nr. 1, Mumbul, Kuta Selatan, Nusa Dua
goo.gl/maps/WaLoMtUGqaE2) und folgende Dokumente bereitstellen:
- Sonderschreiben der Fluggesellschaft (Surat keterangan) am Flughafen
- Fotokopie des Originaltickets für den abgesagten Flug
- Fotokopie des neuen Tickets
... See MoreSee Less

View on Facebook

8 months ago

Bali Insider

#Statusupdate 02.12.2017 01.30 Uhr MEZ / 08.30 Uhr #Bali Zeit:
#Presseinformation der #Katastrophenschutzbehörde Indonesiens folgt weiter folgend in Englisch (durch #RachelBergsma #BaliTravelForum übersetzt, schlechter durch #google auf deutsch davor). Nach der #PressRelease folgen die üblichen nützlichen Links und Informationen. #Zusammenfassung der Lage und #Unterstützungsmöglichkeit.

Kurzfassung der Einschätzung (der letzten 24h) des #Vulkanologen #MarcSzlegat ( www.vulkane.net ):
- #Dampfaufstieg bis 2000m über #Krater ( 5800mü.NN)
- wenig #Vulkanasche
- in den #Wolken ist die #Reflexion #rotglühender #Lava zu erkennen
- #Magmakammer unter dem Vulkan ist "gut gefüllt"
- bisher wenig #Lavaausstoß
- moderater #Schwefeldioxidausstoß
- vulkanische #Erdbeben und #Tremore (Erklärung folgend ) sind vorhanden
- großer explosiver #Ausbruch möglich, (wenn nicht) sogar wahrscheinlich
- Zeitpunkt völlig unklar

#Spenden:
Vielen #Menschen, #Reisende, #Expats und ehemalige #Besucher "unseres" #Paradies es geht die Unruhe #Mutter #Agung s sehr nahe.
Es gibt viele #Spendenorganisationen die großartiges leisten. Geld sammeln, Notwendiges besorgen und in den #Flüchtlingscamps verteilen. Das ist auch dringend notwendig.
( z.B. www.facebook.com/IndonesiaSoleMen/posts/1889281584434477 )
Aber: Viele #Locals die z.B. in kleinen Orten ausserhalb der #Evakuierungsgebiete die im touristisch unerschlossenenem Südosten Balis ( östlich von #Amed und #Amlampura ) leben, bekommen als nicht direkt #Betroffenen von diesen Hilfen nichts. Diese Menschen leben vom #Fischfang für kleine Restaurants und von gelegentlichen #Bootsausflügen. Aktuell befinden sich aber sehr sehr wenige Besucher in dieser Gegend (toll für Preisverhandlungen für Übernachtungen...) und somit ist die Einnahmequelle für die vielen #Geringstverdiener versiegt.

Ich sende #Donations für Dorf und Freunde via #Azimo App direkt an deren Bankaccounts. Wer also persönliche Bekanntschaften in dieser Region hat, fragt doch nach deren Bankkontakten und sendet ihnen etwas Geld. Für 100 € (laut #statista.com gibt jeder #Deutsche dieses Jahr 465,70 € für #Weihnachtsgeschenke aus...) kann sich eine 4-köpfige Familie in dieser Region gut und gerne zwei Monate gut ernähren und vor allem mit #Atemschutzmasken versorgen.

#Presseinformation magma.indonesia:

Aktuelle #Entwicklungen #Gunung #Agung Aktivitäten (1. Dezember 2017 21:00 WITA)
1 Dezember 2017 22:20 WIB, Ir. Kasbani, M.Sc.
Das Folgende ist eine Bewertung der Aktivitäten von Gunung Agung, #Karangasem Regency, Provinz Bali basierend auf Beobachtungsdaten von verschiedenen Parametern:
A. Überwachungsdatenanalyse
1. Sichtbar
Nachdem im Zeitraum September-Oktober 2017 ein vulkanischer #Vulkanschwarm stattgefunden hat, begann ab dem 21. November 2017 um 17:05 Uhr die WITA-Phase des Ausbruchs des Agung-Gebirges, die bis zu 700 m über dem Gipfel vulkanische Asche aufweist. Nach dem Ausbruch erfolgte der nächste Ausbruch am 25. November 2017 um 17:20 WITA mit einer Höhe von 1500 m über dem Gipfel. Am 26. und 27. November 2017 traten #Eruptionen auf, wobei die Höhe der #Aschesäule 3000 m über dem #Gipfel erreichte. Am 28. November 2017 ereignete sich der Ausbruch mit einer Höhe der Aschesäule von 4000 m über dem Gipfel. Am 29. November 2017 ereignete sich der Ausbruch mit einer Höhe der Aschesäule von 2000 m über dem Gipfel. Vom 30. September 2017 bis heute wurde weißer #Rauch mit einer maximalen Höhe von 2000 m über dem Gipfel beobachtet.
In der Nacht, bis heute Nacht (01.12.2017), gab es einen Strahl aus dem #Krater des #MountAgung. Die Beobachtung des Feuers (Glut) über dem Krater des Agung-Berges ist aufgrund der Anwesenheit von Hochtemperatur-Lava im Krater möglich. Die Lichtintensität der Lava, die in der Rauchsäule reflektiert wird, bewirkt, dass das Phänomen dieses Strahls beobachtet wird.
Ein kalter #Lavastrom (Anmerkung: gemeint sind wohl #Lahare) ist bereits nach dem Ausbruch des Mount Agung aufgetreten und fließt hauptsächlich in den Flüssen im südlichen Sektor des Mount Agung unter ihnen in Tukad Yehsa, Tukad Sabuh und Tukad Beliaung und im nördlichen Sektor des Mount Agung in Tukad Bara. Die Auswirkungen dieser Lavaströme führten nicht zu Verlusten (Anmerkung: Verluste ist schlecht übersetzt, besser: Verletzte oder Tote). Allerdings treffen Lava
(Anmerkung: kalte #Schlammlawinen) auf mehrere Häuser, Straßen und #Reisfelder.
2. seismisch
Die Erdbeben sind immer noch von tiefen und flachen vulkanischen Erdbeben geprägt, wobei die Zahl nicht so hoch ist wie im Zeitraum September-Oktober 2017. Dies ist der Fall, weil der Magma-Pfad zur Oberfläche offener ist.
Kontinuierliche #Erschütterungen mit einer Amplitude über dem Hintergrund bis zum Überschreiten der Grenze (über die Fähigkeit von Aufzeichnungsgeräten hinaus) werden vom 28. November 2017 bis heute (1. Dezember 2017) weiterhin aufgezeichnet. Dies deutet auf eine hohe Intensität der Aktivität in der Nähe der Oberfläche hin.
Niederfrequente Erdbeben (Niederfrequenz) werden mehrmals aufgezeichnet und dies steht im Zusammenhang mit der Bewegung der magmatischen Flüssigkeit an die Oberfläche.
3. Deformation
GPS-Messergebnisse zeigen vor dem Ausbruch kein klares Inflationsmuster. Dies unterscheidet sich von dem Muster, das GPS vor dem Auftreten eines Schwarms (Folge von vulkanischen Erdbeben) im Zeitraum September-Oktober 2017 zeigte. Bei diesem GPS zeigte sich die Inflation im Korpus des Mount Agung von August 2017 bis Mitte September 2017.
Das Muster, das durch Tiltmetermessungen gezeigt wird, ist in Form von Inflation vor Eruption und Deflation nach Eruption.
4. Geochemie
Labortestergebnisse zu #Vulkanasche, die bei der Eröffnungsöffnung am 21. November 2017 entstanden sind, zeigen das Vorhandensein von neuem #Magmamaterial. Das Aschematerial wurde auch aus dem #Lavaeruptionsmaterial von #1963 identifiziert. Basierend auf den Ergebnissen dieses Labortests kann gefolgert werden, dass der erste Ausbruch von Gunung Agung auftrat. Diese Eruption kann auftreten, wenn das neue Magma mit Wasser im Grundwasserleitersystem unter dem Krater des Mount Agung interagiert.
Vor der Eruption am 21. November 2017 konnte #CO2-Gas in hohen Konzentrationen durch die von Drone geflogenen #MultiGAS-Geräte gemessen werden. Die #SO2-Gaskonzentration war jedoch noch nicht messbar. Post-Ausbruch 21. November 2017 bis heute wird die Konzentration von SO2-Gas immer noch konsequent gemessen. Die SO2-Konzentration wurde im Zeitraum vom 26. bis 27. November 2017 relativ hoch beobachtet, danach war die gemessene SO2-Konzentration relativ verringert.
5. Fernerkundungssatellit
#Satellitendaten erfassen die Hotspots am 27., 28. und 29. November 2017 mit Temperaturen zwischen 286,6 und 298,8 +/- 6 Grad Celsius mit einer maximalen Leistung von 97 Megawatt.
Satellitendaten weisen auch darauf hin, dass es im Krater immer noch zu überschwänglichen Ausbrüchen (Lava an die Oberfläche) kommt.
Diese überschwängliche Eruption hat Auswirkungen auf die Zugabe von #Lavavolumen im Krater mit einem geschätzten aktuellen Lavavolumen von etwa 20 Millionen Kubikmetern oder einem Drittel des Gesamtvolumens des Kraters.
B. Schlußfolgerungen
Auf der Grundlage einer Multiparameter-Datenanalyse kann gefolgert werden, dass die vulkanische Aktivität von Gunung Agung bis heute (1. Dezember 2017) immer noch hoch und immer noch in der Phase der #Eruption ist. Daher ist der Status von Mount Agung immer noch auf Level IV (#Awas). Gemeinden in der Umgebung von Gunung Agung und #Bergsteiger / #Besucher / #Reisende werden aufgefordert, nicht zu klettern und keine Aktivitäten in der #Gefahrenzonenzone innerhalb des Gunung Agung #Kratergebietes und in allen Gebieten in einem Umkreis von 8 km von #Kawah G. Agung durchzuführen und zusätzlich die sektorale Expansion in Richtung Nordosten und Südosten-Süd-Südwesten bis 10 km vom Krater des Mount Agung entfernt. Geschätzte Zone: Die Gefahren sind dynamisch und werden kontinuierlich ausgewertet und können jederzeit nach den letzten / neuesten Gunung Agung Beobachtungsdaten geändert werden.
Es ist sicher in Bali zu reisen, solange man nicht in die oben genannte Hazard Concept Zone eintritt.

Ministerium für ESDM
Geologische Agentur
Zentrum für Vulkanologie und Geologische Gefahrenminderung

magma.vsi.esdm.go.id/press/view.php?id=116

Aus der indonesischen Originalmeldung übersetze Version von @RachelBergsma:
Recent Developments Gunung Agung Activities (1 December 2017 21:00 WITA)
1 December 2017 22:20 WIB, Ir. Kasbani, M.Sc.
The following is an evaluation of Gunung Agung's activities, Karangasem Regency, Bali Province based on observation data from various parameters:
A. Monitoring Data Analysis
1. Visual
After undergoing a swarm (volcanic) volcanic quake in the period September-October 2017, finally from 21 November 2017 at 17:05 WITA phase of eruption of Mount Agung begins characterized by volcanic ash as high as 700 m above the peak. After the eruption, the next eruption occurred again on November 25, 2017 at 17:20 WITA with a height of 1500 m above the peak. On 26 and 27 November 2017 eruptions occurred with the ash column height reaching 3000 m above the peak. On 28 November 2017 eruption occurred with the ash column height reaching 4000 m above the peak. On November 29, 2017 eruption occurred with the ash column height reaching 2000 m above the peak. From September 30, 2017 to the present day, white smoke was observed with a maximum height of 2000 m above the peak.
At night, until tonight, there was a ray of fire that emanated from the crater of Mount Agung. The observation of the fire (glow) above the crater of Mount Agung is possible due to the presence of high-temperature lava in the crater. The light intensity of the lava reflected in the smoke column causes the phenomenon of this beam to be observed.
A cold Lava flow has already occurred after the eruption of Mount Agung and mainly flow in the rivers in the southern sector of Mount Agung among them in Tukad Yehsa, Tukad Sabuh and Tukad Beliaung and in the northern sector of Mount Agung is in Tukad Bara. The impact of these lava flows did not result in casualties. However, lava impact on several houses, roads and rice fields.
2. Seismic
Earthquakes are still dominated by the occurrence of deep and shallow volcanic earthquakes with a number not as much as the period September-October 2017. This happens because the magma path to the surface has been more open.
Continuous tremors with amplitude over the background until overscale (beyond the capability of recording devices) continue to be recorded since November 28, 2017 to today (December 1, 2017). This indicates a high intensity of activity near the surface.
Low-frequency earthquakes (low-frequency) are recorded several times and this is related to the movement of Magmatic fluid to the surface.
3. Deformation
GPS measurement results do not record a clear pattern of inflation ahead of the eruption. This is different from the pattern shown by GPS prior to the occurrence of swarm (sequence of volcanic earthquakes) in the period September-October 2017. At that GPS showed inflation in the body of Mount Agung since August 2017 until mid-September 2017.
The pattern shown by tiltmeter measurement is in the form of inflation before eruption and deflation after eruption takes place.
4. Geochemistry
Laboratory test results on volcanic ash produced by the opening eruption 21 November 2017 show the existence of juvenile content (new magma material). The ash material was also identified from the 1963 lava eruption material. Based on the results of this laboratory test, it can be concluded that the first eruption of Gunung Agung occurred freatomagmatik. This eruption can occur when the new magma interacts with water in the aquifer system under the crater of Mount Agung.
Prior to the November 21, 2017 eruption, CO2 gas could be measured at high concentrations by the MultiGAS equipment flown by Drone. However, the SO2 gas concentration was not yet measurable. Post eruption November 21, 2017 to this day the concentration of SO2 gas is still consistently measured. The concentration of SO2 was observed quite high in the period of 26-27 November 2017, after which the measured SO2 concentration was relatively decreased.
5. Remote Sensing Satellite
Satellite data consistently records hotspots on 27, 28 and 29 November 2017 with temperatures ranging from 286.6-298.8 +/- 6 degrees celsius with a maximum power of 97 megawatts.
Satellite data also indicates that effusive eruptions (lava flows to the surface) still occur in the crater.
This effusive eruption has implications for the addition of lava volume in the crater with an estimated current lava volume of about 20 million cubic meters or one third of the total volume of the crater.
B. Conclusions
Based on multi-parameter data analysis, it can be concluded that until now (December 1, 2017) volcanic activity of Gunung Agung is still high and still in the phase of eruption. Therefore, the status of Mount Agung is still at Level IV (Awas). Communities around Gunung Agung and climbers / visitors / travelers are urged not to be, not climbing and not doing any activities in the Hazard Zone Zone within the G. Agung crater area and in all areas within a radius of 8 km from Kawah G. Agung and plus the sectoral expansion towards the North-East and Southeast-South-Southwest as far as 10 km from the Crater of Mount Agung. Estimated Zone The dangers are dynamic and continuously evaluated and can be changed at any time following the most recent / latest Gunung Agung observation data.
It is safe to travel in Bali as long as one does not enter the above Hazard Concept Zone.
Ministry of ESDM
Geological Agency
Center for Volcanology and Geological Hazard Mitigation

#Flughafen I GUSTI NGURAH RAI BALI ( #Aviation #Code #Orange ) bleibt vorerst geöffnet. Einige Airlines haben ihre Flüge gecancelt. Lombok Airport ist offen, ist geschlossen, offen, geschlossen, nahezu 6-stündiger Wechsel. Bitte Flugstatus checken unter:
www.lombokairportonline.com/flight-status-arrivals-departures/

Aus eigener, vorangegangener Erfahrung: langes Warten und Verspätungen sind nach Schliessung / Öffnung eines Airports nicht auszuschliessen.
Wer abfliegen möchte, sollte deutlich früher am Flughafen erscheinen, gegenenfalls mit der Airline in Kontakt treten, um mögliche Anschlüssflüge zu klären.
www.baliairport.com/flight-status-arrivals-departu…/

#Windrichtung und #Aschewolke:
www.bom.gov.au/products/IDD65300.shtml

Double-View Livecam mit Seismogram unter:
www.youtube.com/watch?v=nGEoof2QVyE

Aktuell sind #Lahare auch und gerade aufgrund der #Regenzeit eine sehr grosse Gefahr, an verschiedenen Orten bahnen sich die "#Schlammlawinen" ihren Weg.

Aufgrund vieler Anfragen, ein #Hinweis an #Journalisten, #Medienvertreter und andere #Pressevertreter:
Wir @ #baliinsider betreiben diese Seite #ehrenamtlich. Wir haben eigentlich den Fokus auf andere Informationen zu Bali zum Ziel gehabt. In Kooperation und Austausch mit vielen anderen Gruppen bei facebook, haben wir uns entschlossen, mit unseren Posts Betroffenen vor Ort (Reisenden UND Locals) aber auch Angehörige mit unseren Recherchen zu unterstützen.
Bitte sehen Sie in Zukunft von Anfragen, ob wir Ihnen deutsche #Gestrandete als #Interviewpartner vermitteln können, ab.
Wenn jemand mediale, mentale und vor allem monetäre Unterstützung benötigt, dann sind es die Menschen, die auf ihren Dörfern, teilweise ohne Wasser und Strom, um ihre Zukunft und ihr Leben bangen.

Ansprechpartner für Deutsche #Staatsangehörige:
#Deutscher #Honorarkonsul auf Bali:
Jl. Pantai Karang 17, Sanur/Bali
Tel.Nr: +62 361 288 535
#Deutsche #Botschaft Jakarta
Jl. M. H. Thamrin 1, Jakarta
Tel.Nr: +62 21 398 55 000
E-Mail: info@jakarta.diplo.de
#Bereitschaftsdienst der deutschen Botschaft:
Tel.Nr: +62 811 1525 26
#Auswärtiges #Amt
Werderscher Markt 1, Berlin
Tel.Nr: +49 30 18 17 0

#magma #indonesia gibt weiter Aufschluss:
magma.vsi.esdm.go.id/

Es ist dringend empfehlenswert, Augen und Atemwege bei Ascheregen zu schützen.

Nochmals der Hinweis für alle #deutschen #Reisenden, sich bei #elepand des #AuswärtigenAmtes für die Dauer der Reise zu registrieren, Informationen dazu unter dem Link:
elefand.diplo.de/elefandexte…/home/login!form.action

Alle Betroffenen sollten sich diese Seite zu Herzen nehmen und auch dieses Wissen #Bali-Locals vermitteln:
www.ivhhn.org/pamphlets.html

Die App "#SicherReisen" des deutschen #AuswärtigenAmtes informiert ebenso zum Status und zu Verhaltensweisen.

Es folgen Links zu weiteren #Informationen.
Livestream:
www.youtube.com/watch?v=Gtf6iccnkHE

offizielle Seite der Indonesischen #Regierung:
magma.vsi.esdm.go.id/

Sehr hilfreich für #Hintergrundwissen und #Prognosen:
www.vulkane.net/…/nachrichten-ueber-vulkanausbrueche/

Wie ist der #Flugstatus:
www.baliairport.com/flight-status-arrivals-departu…/

Was ist ein #Tremor?
Ein #Eruptionsprozess wird zunächst vom #Aufstieg des Magmas eingeleitet. Wenn das #Magma auf vorgezeichneten oder neuen #Bruchlinien, #Spalten oder #Rissen zur #Erdoberfläche emporsteigt, entstehen durch #Spannungen im #Umgebungsgestein und durch #Entgasungsprozesse des Magmas charakteristische #seismische Signale. #Gestein zerbricht dabei und Risse beginnen zu vibrieren. Die #Zerstörung von Gestein löst #Erdbeben mit hoher Frequenz aus, die Bewegung der Risse dagegen führt zu niedrig frequenten #Beben, dem so genannten #vulkanischen Tremor.
... See MoreSee Less

View on Facebook

8 months ago

Bali Insider

Kurze Info zur #Windrichtung: Bis Nachmittag (Bali-Zeit) am 1.12.2017 wird die #Aschewolke laut bom.gov.au Richtung Südsüdost drehen. Bei ähnlicher Entwicklung ist eine #Schließung des #Airports #Denpasar wahrscheinlich, aktuell ist der #Flughafen #Lombok geschlossen.
Bitte den #Flugstatus unter baliairport.com checken.

Die Experten unter anderem auf Vulkane.net schließen eine #Lavadombildung im #Krater des #Vulkan #Gunung #Agung nicht mehr aus.
Was ein #Lavadom ist, ist unter folgendem Link genau beschrieben.

www.vulkane.net/vulkanismus/lavadom.html

Vulkanologin Dr. Janine Krippner ist vor Ort und berichtet auf ihrem Twitter Account:

mobile.twitter.com/janinekrippner
... See MoreSee Less

View on Facebook

8 months ago

Bali Insider

Post mit vulkanologischen Detailinfos dankbar übernommen von #JürgenVolkmann @indojunkies 30. November 03.00 Uhr MEZ / 10.00 Uhr Bali-Zeit: tägliche Aktualisierung des #Gunung #Agung.
Gestern war der Berg sehr, sehr aktiv. Ein Großteil des Nachmittags und Abends gab es eine Achterbahnfahrt mit #Mikrotremoren und #Niedrigfrequenzbeben, die alle zu einem beträchtlichen #Ausbruch führen konnten.
Der #Vulkan hat jetzt eine Stimme, und gestern hörte man ihn mit ein paar lautem Gebrüll tief drinnen grollen.
#NASA-Satellitenmessungen deuten darauf hin, dass sich die #Lava im #Krater, die vor drei Tagen 51 Megawatt Energie erzeugt hat, fast verdoppelt hat und nun 97 Megawatt erzeugt.
Ein leichtes #Beben 3.1SR wurde gestern kurz nach 20.00 Uhr am Osthang des Berges registriert.
Die lokale Presse zitiert #PVMBG mit den Worten, dass die #Schwefeldioxid (SO2)-Konzentrationen sehr hoch sind, etwa 2000-3000 ppm im Vergleich zu 1000 ppm, die während #Merapis letzter #Eruption erfahren wurden.
PVMBG sagt, dass, wenn die Indikatoren in ihren aktuellen Trends fortfahren (grundsätzlich, alles wird größer), wir einen größeren Ausbruch erwarten sollten. Wie üblich sind sie in ihrer Sprache sehr vorsichtig.
Der #Flughafen wurde gestern Nachmittag wiedereröffnet und ist heute Morgen geöffnet. (Status 13.00 MEZ: geöffnet).

www.baliairport.com/flight-status-arrivals-departures/
... See MoreSee Less

View on Facebook

8 months ago

Bali Insider

#Statusupdate 30.11.2017 0.00 Uhr MEZ / 7.00 Uhr #Bali Zeit:
#Flughafen I GUSTI NGURAH RAI BALI ( #Aviation #Code #Orange ) bleibt vorerst geöffnet. Wenige Airlines haben ihre Flüge gecancelt. Aus eigener vorangegangener Erfahrung: langes Warten und Verspätungen sind nach Schliessung / Öffnung des Airports nicht auszuschliessen. Wer abfliegen möchte, sollte deutlich früher am Flughafen erscheinen, gegenenfalls mit der Airline in Kontakt treten, um mögliche Anschlüssflüge zu klären.

www.baliairport.com/flight-status-arrivals-departures/

#Windrichtung und #Aschewolke:
www.bom.gov.au/products/IDD65300.shtml

Double-View Livecam mit Seismogram unter:
www.youtube.com/watch?v=nGEoof2QVyE

Aktuell sind #Lahare auch und gerade aufgrund der #Regenzeit eine sehr grosse Gefahr, an verschiedenen Orten bahnen sich die "#Schlammlawinen" ihren Weg.

Aufgrund weiterer Anfragen, ein #Hinweis an #Journalisten, #Medienvertreter und andere #Pressevertreter:

Wir @ #baliinsider betreiben diese Seite #ehrenamtlich. Wir haben eigentlich den Fokus auf andere Informationen zu Bali zum Ziel gehabt. In Kooperation und Austausch mit vielen anderen Gruppen bei facebook, haben wir uns entschlossen, mit unseren Posts Betroffenen vor Ort (Reisenden UND Locals) aber auch Angehörige mit unseren Recherchen zu unterstützen.
Bitte sehen Sie in Zukunft von Anfragen, ob wir Ihnen deutsche #Gestrandete als #Interviewpartner vermitteln können, ab.

Wenn jemand mediale, mentale und vor allem monetäre Unterstützung benötigt, dann sind es die Menschen, die auf ihren Dörfern, teilweise ohne Wasser und Strom, um ihre Zukunft und ihr Leben bangen.

Ansprechpartner für Deutsche #Staatsangehörige:
#Deutscher #Honorarkonsul auf Bali:
Jl. Pantai Karang 17, Sanur/Bali
Tel.Nr: +62 361 288 535

#Deutsche #Botschaft Jakarta
Jl. M. H. Thamrin 1, Jakarta
Tel.Nr: +62 21 398 55 000
E-Mail: info@jakarta.diplo.de

#Bereitschaftsdienst der deutschen Botschaft:
Tel.Nr: +62 811 1525 26

#Auswärtiges #Amt
Werderscher Markt 1, Berlin
Tel.Nr: +49 30 18 17 0

#magma #indonesia gibt weiter Aufschluss:
magma.vsi.esdm.go.id/

Es ist dringend empfehlenswert, Augen und Atemwege bei Ascheregen zu schützen.

Nochmals der Hinweis für alle #deutschen #Reisenden, sich bei #elepand des #AuswärtigenAmtes für die Dauer der Reise zu registrieren, Informationen dazu unter dem Link:
elefand.diplo.de/elefandexte…/home/login!form.action

Alle Betroffenen sollten sich diese Seite zu Herzen nehmen und auch dieses Wissen Bali-Locals vermitteln:
www.ivhhn.org/pamphlets.html

Die App "#SicherReisen" des deutschen #AuswärtigenAmtes informiert ebenso zum Status und zu Verhaltensweisen.

Es folgen Links zu weiteren Informationen.
Livestream:
www.youtube.com/watch?v=Gtf6iccnkHE

offizielle Seite der Indonesischen Regierung:
magma.vsi.esdm.go.id/

Sehr hilfreich für Hintergrundwissen und Prognosen:
www.vulkane.net/…/nachrichten-ueber-vulkanausbrueche/

Wie ist der Flugstatus:
www.baliairport.com/flight-status-arrivals-departu…/
... See MoreSee Less

View on Facebook

8 months ago

Bali Insider

Lagebericht. 27.11.2017

Bali Mount Agung Evacuees
[EN] Live prevision from Chef of Volcanology in Rendang. translate in English and French by our team
---------
[FR] Information sur les previsions du volcan par le chef vulcanologiste. Traduite en Francais et anglais par notre team
--------
[ID] Informasi dari kepala vulkanologi tentang Gunung Agung.
... See MoreSee Less

View on Facebook

8 months ago

Bali Insider

Wichtige #status #Informationen zu #bali #Vulkan #Gunung #agung auf #facebook #baliinsider ... See MoreSee Less

View on Facebook

8 months ago

Bali Insider

om swaha selamat rahayu sareng sami.
#statusupdate 26.11.2017 10.00 Uhr Bali Zeit: #Vulkan #Gunung #Agung stößt weiterhin vulkanische Asche aus. Der #VONA Code wurde wieder von Orange auf Rot heraufgesetzt. #Baliairport ist weiterhin offen. Aus verschiedenen Orten südlich des Agung (#Sidemen) wurde "Ascheregen" gemeldet. Die Fotos haben wir von direkt aus #Amed zugesandt bekommen. Der #Livestream und natürlich #magma #indonesia geben weiter Aufschluss.

Alle Betroffenen sollten sich diese Seite zu Herzen nehmen und auch dieses Wissen Bali-Locals vermitteln:

de.wikihow.com/Einen-Vulkanausbruch-%C3%BCberleben

Es folgen Links zu weiteren Informationen.

Livestream:
www.youtube.com/watch?v=Gtf6iccnkHE

www.youtube.com/watch?v=Gtf6iccnkHE

offizielle Seite der Indonesischen Regierung:
magma.vsi.esdm.go.id/

Sehr hilfreich für Hintergrundwissen und Prognosen:
www.vulkane.net/blogmobil/category/nachrichten-ueber-vulkanausbrueche/

Wie ist der Flugstatus:
www.baliairport.com/flight-status-arrivals-departures/

Australische News (aufgrund der hohen Dichte an australischen Touristen, sind Aussie-News schneller und genauer als deutsche Nachrichtenagenturen):
www.abc.net.au/news/2017-11-26/bali-volcano-erupts-again-jetstar-qantas-cancel-flights/9193920

www.spiegel.de/panorama/mount-agung-auf-bali-vulkan-stoesst-rauchsaeule-aus-a-1180315.html

Weitergehende Info:
Spekulationen zum roten Leuchten erklärt Rachel Bergsma vom #Bali Travel Forum wie folgt:

Rachel Bergsma Hi all - the question of the red seen last night - still investigating - POSSIBLY transitioning into Magma phase, not yet confirmed in that phase

ANNOUNCEMENT: 30 mins ago. The PVMBG team last night, in the early hours of the morning, had conducted a field check to investigate the phenomena of bright red light observed at the peak of Mount Agung. Monitoring is conducted from Munting Village about 6.5 km from Puncak G. Agung. After several shots, it can be observed that the light radiates from within the crater to the ash column coming out of the crater of Mount Agung resulting in a red light effect on the ash column. This radiant ray is most likely to come from within the crater. Although not yet ascertained, it is very likely that these rays are sourced from the lava that is in the crater.

This is also supported by the eruption seismic signal at approximately 23:01 WITA, which is characterized by a striking arriving wave of onset, with low dominant frequency content, and only the identified P wave component, where S wave is not observed. Based on this, then the current activity of Gunung Agung may have started to transition into the magmatic phase
Source: PVMMG
... See MoreSee Less

View on Facebook